Brustvergrößerung vor 6 Tagen und..

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Spreche mit deinem Arzt darüber. Ggf. kann er dir auch stärkere Schmerzmittel verschreiben. Sag ihm auch, dass die eine Brust sehr schmerzt und etwas härter ist. Er kann da am besten einschätzen, was zu tun ist und inwieweit das normal ist. Ich denke aber nicht, dass es Grund zur Sorge gibt. Die beiden Brüste heilen nunmal auch unterschiedlich schnell. Dass eine mehr weh tut und härter ist, ist normal. Trotzdem solltest du es abklären lassen, wenn du dir deswegen Sorgen machst.

Gegen die Rückenschmerzen wirst du erst mal nicht all zu viel tun können. Versuche möglichst aufrecht zu laufen/sitzen. Spazieren gehen hilft sowieso der ganzen Wundheilung. Auch können Massagen (im Sitzen!) ein bisschen helfen. Sobald du kannst und darfst, schlafe auf der Seite, wenn das für dich angenehmer ist. (Meine Rückenschmerzen sind dadurch fast von einem Tag auf den anderen verschwunden)

Ich wüsche dir noch einen guten Heilungsverlauf!

Du kennst doch das Sprichwort, wer schön sein will muss leiden. Eine Brust OP ist nun mal ein Eingriff im Körper und der muss sich davon erholen, dazu gehören halt auch Schmerzen. Wenn es nicht besser wird dann solltest Du zum Arzt gehen.

Guten Morgen ,

Bin heute 8 Tag Post OP nach BV 

Und muss dir sagen; es geht mir jeden Tag ein wenig besser !

Die Schmerzen waren in den ersten 4 Tagen ein Katastrophe und sind dann immer mehr abgeklungen , zur Zeit zippen die Brüste ganz doll und die Narbe auch aber werde heute das erste Mal nach OP alleine raus gehen um wieder in Schwung zukommen!

Es ist doch 😉 härter als erwartet

Alles Liebe und Gute für die Genesung 

Habe in einer Privatklinik gearbeitet.. und die Schmerzen sind leider normal. .. Versuch nicht so flach zu liegen und kühlen hilft..

Prigkipissa 01.06.2015, 07:11

Ich danke dir :) aber kann es sein dass das Implantat verrutscht ist weil die Brust härter ist? 

0
giu89 01.06.2015, 20:09

Wenn die brust sehr hart ist muss der Operateur es auf jeden Fall sehen ...

0

Was hast du denn gedacht, was passiert, wenn man an deinemKörper herum schneidet? Natürlich tut das weh, vor allem in so einer empfindlichen Region wie der Brust. Das ist eben der Preis dafür, dass man nicht mit dem leben will, was man von der Natur bekommen hat.

Wende dich an den Operateur. Hier kann dir niemand die Schmerzen nehmen.

Da kann dir nur ein Arzt weiterhelfen, gute Besserung

wo ist nun die Thematik. Das ein operativer Eingriff Schmerzen mit sich bringt? Wenn du Themen mit Schmerzen hast, geh zum Arzt und lass dir etwas verschreiben. Wenn die OP selbst ein Misserfolg war, würde ich mich an das Krankenhaus wenden zu einer Nachuntersuchung. 

Also was erhoffst du dir hier?

Da wird dir keiner hier helfen können ! Und eine Wunde bedeutet eben Schmerzen ! Aber wenn das Ergebnis stimmt schaffst du das !

Was möchtest Du wissen?