Brustvergrößerung inkl. Straffung

3 Antworten

Wenn du keine Schmerzen hast, ist doch alles in Ordnung! Das Schmerzempfinden ist eben auch bei jedem Menschen anders. Die einen sind nach wenigen Tagen völlig schmerzfrei, bei anderen braucht es mehrere Wochen.

Wenn du merkst, dass es bei bestimmten Bewegungen ziept oder schmerzt, solltest du eben 1 oder 2 Gänge runterschrauben. Wenn du auf deinen Körper und auf deinen Chirurgen hörst, machst du eigentlich nichts falsch! :)

wenn du keine beschwerden hast brauchst du nicht in panik zu verfallen

Soweit ich mich erinnere bin ich auch nach ca. einer / eineinhalb Wochen wieder
gefahren und habe im Büro gearbeitet.

Wenn du Bedenken hast, dann besprich diese bitte mit deinem Facharzt
und verlasse dich nicht auf irgendwelche Internetuser.

Auf die Antworten verlasse ich mich nicht... es steht doch oben ich wollte nur Erfahrungen austauschen. Danke trotzdem für die Antwort!

0

Beine verkrampfen - Autofahren

hallo zusammen,

Ich habe vor ein paar Wochen meinen Führerschein gemacht. Vor ein paar Tagen bin ich 2h Auto gefahren und am Abend hatte ich schmerzen, wenn ich mein rechtes Bein angespannt habe. Diese sind am nächsten morgen wieder verschwunden (Wie Muskelkater)

Kennt jemand einen Tipp, wie man das Anspannen der beine mbeim Autrofahren verhindern kann??

Vielen Dank

...zur Frage

Brustvergrößerung? Narkose/Angst?

Hallo Leute,

ich habe morgen eine Brustvergrößerung vor mir - aus persönlichen Gründen - und wollte mal die Frauen hier ansprechen die Erfahrungen damit haben.
Ich habe sehr Angst vor der Narkose, wie hat es sich angefühlt aufzuwachen? Hat man gemerkt, dass dort etwas war? Wie habt ihr euch so gefühlt ? Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen. Hattet ihr Schmerzen als die Drainagen entfernt wurden? Hattet ihr im allgemeinen starke Schmerzen?
Ihr könnt mir auch gerne privat schreiben wenn ihr das so öffentlich nicht teilen wollt.

...zur Frage

Bruststraffung mit oder ohne Implantaten?

Halloo

ich möchte sehr bald eine Bruststraffung machen lassen und machen mir jetzt schon sehr viele Gedanken darüber.

Ich habe schon sehr große Brüste .. Körbchengröße D. Leider hängen sie nach der Schwangerschaft sehr. Jetzt bin ich aber am überlegen, wie es dann nach der Straffung aussehen wird und und und ... Ich würde gerne wirklich prallen Brüste haben, so sehr doll natürlich sollen sie gar nicht aussehen, das mag ich lieber... ist ja alles Geschmackssache :) . wirklich größer sollen sie wiederrum nicht werden ....

Wie macht man das jetzt am besten ?^^ Diese prallen Brüste könnte man doch denke ich nur durch straffen + Implantaten erzielen oder? Oder kann man von einer hängebrust durch Straffung eine wirklich pralle Brust machen? Gibt es noch andere möglichkeiten, vielleicht ganz dünne Implantate ? Oder werden die durch die Straffung vielleicht eh ein wenig kleiner ,sodass man dann ein kleines Imlantat einsetzen lassen kann? Puuhhh

ich zerbrech mir mein Köpfchen

Oder falls jemand schon eine Bruststraffung oder Vergrößerung hinter sich hat ,würde es mich brennend interessieren wie das alles so war ... schmerzhaft? Wie ist das Ergebnis? Wie lange hält eine Straffung ,bis sie wieder anfangen zu hängen :-O ?

Glg :))

...zur Frage

Darf man nun eigentlich mit örtlicher Betäubung Autofahren oder nicht?

Ich habe eine größere Zahnoperation mit starker örtlicher Betäubung gehabt ( war ein 3h Eingriff). Danach bin ich ins Auto und nach Hause. Später lese ich in einer Broschüre, dass man nicht fahren darf. Bezog sich das auf die örtliche Betäubung oder auf die massiven Schmerzen hinterher ( ich war längst zu Hause, als die Schmerzen einsetzten)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?