brustspannen seid 2 wochen

3 Antworten

Hallo borina du bist noch recht jung und das ist normal dass deine Periode noch nicht so regelmäßig kommt, das pendelt sich alles noch ein :) aber was das Brustspannen angeht würde ich vorschlagen, dass du vielleicht mal zum/zur Frauenarzt/ärztin gehst und ihn/sie um Rat frägst und du musst auch keine Angst davor haben falls es dein erstes mal wäre :) du musst auch nicht unbedingt deine Mutter mitnehmen wenn du das nicht willst du kannst ja auch stattdessen eine gute oder deine beste Freundin mitnehmen die Ärztin hat sowieso eine Schweigepflicht. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Ich wünsche dir viel Glück! LG Saskia :)

Das kann auch ein prämenstruelles Syndrom sein. Vielleicht besprichst du das mal mit dem Frauenarzt. Es gibt pflanzliche Medikamente, die man da einnehmen kann.

Vielleicht würde auch die Pille helfen, dann wäre dein Zyklus wenigstens regelmäßig.

Schwangerschaft ist wirklich auszuschließen? Wenn doch nicht, Test machen und zum Arzt gehen

Brustspannen ist ein häufiger Vorbote für die kommende Regel.

Wahrscheinlich setzt du dich momentan aber zu sehr unter Druck, dass dein Körper sich auch verkrampft.

Wenn du deine Regel immer noch unregelmäßig hast, dann lass dir doch die Pille verschreiben, dann pegelt sich der Zyklus bald ein und du musst dich bei genauer Einnahme nicht mehr verrückt machen.

Rede mit deiner Mutter, alt genug für die Pille bist du.

Was möchtest Du wissen?