Brustschmerzenmit20?

1 Antwort

Es gibt eine Reihe von Erkrankungen, die deine Symptome erklären können. Gleitwirbel, Bandscheibenvorfall, Panikattacke, Hängeschultern, ...
Ich habe zum Beispiel häufig Panikattacken, die über mehrere Tage andauern. An anderen Tagen verursacht meine (eigentlich nur leichte) Skoliose Schmerzen an der gleichen Stelle. Schwer zu sagen also, woher deine Beschwerden kommen.
Was ich dir empfehlen würde ist, die Lösung nicht ausschließlich beim Kardiologen zu suchen. Ein Orthopäde kann dir vielleicht schon besser helfen oder zumindest dbei helfen, Ursachen auszuschließen.

Vielen Dank für deinen Rat

Wie lange hast du die Schmerzen?

0

Rückenschmerzen hatte ich seit ich 19 bin. Seit etwa drei Jahren haben sich die Schmerzen dann in den Brustbereich verlagert, was wohl auf meine veränderte Körperhaltung zurückzuführen ist. Die Schmerzen, die mit meinen Panikattacken zusammenhängen habe ich seit zweieinhalb Jahren. Üblicherweise sind sie eher subtil und schwammig, anders zum Beispiel als die Schmerzen, die auf ein konkretes orthopädisches Problem zurückzuführen sind. Aber da ist natürlich jeder Körper anders.

1
@IUPAC

Also bei mir ist es immer dieselbe Stelle, auf der es sticht und zieht

Es liegt genau unter meiner linken Brust, weswegen ich wirklich immer Angst habe (jederzeit) zu sterben

0

Was möchtest Du wissen?