Brustschmerzen vor Eisprung?

1 Antwort

Bonjour aus Frankreich!

Das kann durchaus mit dem Eisprung zusammenhängen; wenn Du die Pille nicht mehr nimmst, produziert Dein Körper wieder die Hormone, die erforderlich wären, um schwanger zu werden, bzw. die die Einnistung des Eis in der Gebärmutter zu ermöglichen.

In den nächsten Tagen sollte das wieder zurückgehen.

Falls nicht, wartest Du Deine nächste Regel ab, und suchst gegebenenfalls einen Arzt auf. Zunächst mal besteht kein Grund zur Panik.

LG aus der Normandie

Zyklus nach Absetzen der Cerazette

Hallo ihr Lieben,

Ich warte mittlerweile schon fast 6 Monate auf meinen ersten Eisprung und somit meine erste Periode. Mein Arzt meinte es wäre alles in Ordnung, mein Körper bräuchte eben etwas länger um sich von den Pillenhormonen zu erholen. Kann ich nachvollziehen, aber nun wollte ich mir mal ein paar Erfahrungsberichte durchlesen von Frauen die die Cerazette abgesetzt haben. Ich weiß das jeder Körper anders ist, aber es interessiert mich einfach wie viele "pillengeschädigten" Frauen es noch gibt bzw. gab. Daher würde ich mich freuen wenn ihr mir folgende Fragen beantworten könntet:

Wie lange hat es bis zum ersten Eisprung und somit zur ersten Periode gedauert?

Wie schnell wurde der Zyklus danach regelmäßig?

Wann wurdet ihr schwanger?

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Start in die neue Woche =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?