Brustschmerzen und ziehen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Brustschmerzen können viele Gründe haben. Hormonstörungen, Veränderungen der Wirbelsäule oder Herzerkrankungen können die Ursache sein. Ob die Brustschmerzen mit dem Zyklus in Zusammenhang stehen, findest du heraus, wenn du ein Schmerztagebuch schreibst. Dort notierst du, wann die Schmerzen aufgetreten sind, und kannst so evtl. ein Muster erkennen. Ansonsten solltest du zu einem Arzt gehen, der durch eine Mammographie oder eine Ultraschalluntersuchungen erkennt, was los ist.

Guten Morgen Liamsgir!

Das kann soviele Ursachen haben.....leidest du unter: Rückenprobleme, großer Oberweite, hohem Blutdruck, Angstzustände? Ich meine damit, das nur du in dem Fall einen Verdacht kennen und verfolgen kannst. :) Google mal nach "Rippenfell" ob das Ähnlichkeit mit deinen Beschwerden hat.

Je nachdem sind verschiedene Ärzte dafür zuständig. :) Ich glaube nicht, das es etwas schlimmes ist, aber wenn es häufig so ist, lass dich von Deinem Hausarzt wohin überweisen.....

Bei mir kam es mal von der falschen Matraze und ich habe Dehnübungen gemacht, die ich von der Physiotherapie her kenne.

Gute Besserung

LG Kugelrobbe

Es ist normal, dass es Hier und Dort mal zwickt und pikst. Vielleicht wächst Deine Brust?

Herzprobleme sind bei Dir nicht bekannt? Würde mir da jetzt keinen Kopf machen, solange es nicht ständig auftritt.

Wenn der Busen wächst kann es mal sein, das es mal etwas schmerzt. Sollte es jetzt öfter vorkommen, kannst du ja mal zum Arzt gehen.

Wenn das öfters auftritt, lass dich mal vom Arzt durchchecken

der Busen wächst , frage einfach mal deinen Hausarzt

Was möchtest Du wissen?