Brustschmerzen und Haarverlust

4 Antworten

Hey, ich denke nicht das das mit einander zusammenhängt. Es ist schon seltsam das du mit 16 Jahren Haarverlust/Haarausfall hast. Was ich dir empfehlen kann ist deine Haare nicht zu färben oder zu topieren, das macht die Haare sehr kaputt. Jedoch kann ich sagen Pantovigar oder Priorin is t sehr gut, kann man sich in Apotheken kaufen. Und das stechen an deinen Brüsten kann sein das sie wachsen. Ka. Trotzdem müsstest du zur sicherheit zum Arzt gehen.

Ich würde schnell einen Arzt aufsuchen. Eine Ferndiagnose wird hier niemand stellen können.

Gehe vorsichtshalber zum Arzt und lasse dich durchchecken!

Bevor es etwas schlimmeres ist/wird!!!!

Dauerhafter haarverlust nach chemo?

Hallo Ich hatte meine letzte chemo im Dezember 2015 und habe seitdem eine glatze. Weiß jemand was ich tun kann ?

...zur Frage

Was kann ich tun bei unnormal viel Haarverlust?

Mir fallen in letzter Zeit mega viele Haare raus. Beim kämmen oder auch im Schlaf auch meine Klamotten sind immer voller Haare. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Starke brustschmerzen in beiden brüsten aber keine Knoten woher kann das kommen?

Ich habe seit ca 4 monaten sehr starke brustschmerzen. Nicht durchgehend, sondern mal 1 - 1,1/2 wochen, dann wieder 2 wochen nicht und dann wieder ein paar wochen. Immer unterschiedlich. Schon bei der kleinsten Berührung schmerzt es arg. Es sind aber keine knoten zu spüren. Ich leide mittlerweile stark darunter, schäme mich aber zum arzt zu gehen.

...zur Frage

Brustschmerzen und ziehen im unterleib!

Hallo!! Ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann, und zwar habe ich seit 4 tagen schmerzen in den brüsten ziehen im unterleib habe ich auch und meine Periode sollte ich auch erst in 2 Wochen bekommen. Weis jemand was das sein könnte oder hatte das Problem auch schon einmal?

Lg

...zur Frage

merkwürdige Brustschmerzen

Hallo! Ich hab seit Freitag ziemliches Halsweh, seit gestern sind noch Brustschmerzen und Husten dazu gekommen. Husten und Halsweh wären ja nicht das Problem, aber diese Brustschmerzen sind etwas merkwürdig. Sie sind nicht ständig da, kommen in verschiedenen Abständen. Die Schmerzen sind nur auf der rechten Seite, um die Brust herum. Hab dabei aber keine Atemnot. Die Schmerzen sind teilweise schwach, teilweise stark.

ICh geh Morgen sowieso zum Arzt, aber falls jmd das mal hatte und das nichts Kleines, harmloses war, dann würd ich doch schon noch in KH fahren oder so... schieb ziemlich Panik!

Danke für eure Hilfe! lg

...zur Frage

Trotz regelmäßiger pilleneinnahme schwanger?

Hallo,

Ich nehme jetzt schon seit einigen Monaten die Pille Maxim doch seit letzter Woche habe ich ziemlich starke brustschmerzen. Ich bin mir ziemlich siche, dass ich die Pille immer regelmäßig eingenommen habe denn ich habe auch eine App die mich daran erinnert. Nun meine Frage: Kann es trotzdessen sein das ich schwanger bin? Man sagt ja das brustschmerzen dafür die Anzeichen sind. Doch i h bin viel zu jung um schwanger zu sein. Hat jemand auch Erfahrung mit der Pille Maxim und brustschmerzen? bitte helft mir schnell 😓😓 danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?