Brustschmerzen, übelkeit nach essen, verschleimt. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Inhaliere mit Meersalzwasser oder Salbeitee. Danach schmierst du dir Wick auf die Brust und legst ne Wärmflasche darauf. Morgen sollte sich der Schleim gelockert haben, sodass du ihn schmerzfrei abhusten kannst. Zum Arzt geh besser trotzdem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pewdiecuts 04.01.2016, 20:30

Ich bin fast gar nicht erkältet

0
Aquilaya 04.01.2016, 20:31
@pewdiecuts

Wenn du schreibst du bist verschleimt, dann nehm ich das aber an!

1

Was möchtest Du wissen?