Brustschmerzen nach erschrecken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Es ist schon öfters passiert, dass wenn sich jemand zu stark erschreckt das Herz einen Schock bekommt und man stirbt sofort an ein Herzinfarkt wegen dem Schock oder  ein "Fehler" bekommt  nicht richtig arbeitet. Das kann sehr gefährlich enden in Form von Herzrhythmusstörung. Geh zum Arzt und lass die ein EKG machen. Sicher ist sicherer !! Es kann sein dass dein Herz durch den Schock ein Funktionsfehler  bekommen hat und nicht richtig arbeitet.  Schließlich sind ja Schmerzen ein Signal dafür dass etwas nicht stimmt 

Vg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lala4000
10.07.2016, 22:22

oh okey dankeschön

1
Kommentar von user8787
10.07.2016, 22:51

@victorrietder...du sprichst vom plötzlichen Herztot bei Schock ? 

Der passiert wenn immer plötzlich. Niemals im Nachhinein, ein gesundes Herz entwickelt / speichert keine bedrohlichen "Funktionfehler" die auf einen Schreck basieren. 


@Lala4000...ich vermute du hast eine Art Muskelkater, dein Brustkorb hat sehr kleine, empfindliche sog. Zwischenrippenmuskeln...sind die verkrampft fühlt sich das an wie Herzschmerzen. Oft passiert das in so Situationen. 

Herzprobleme haben mehr Symptome, dazu zählen Atemnot, kalter Schweiß, Todesangst. Sowas hält man nicht tagelang / stundenlanng durch. 

Bleibst du beunruhig kontaktiere deinen HA. 

0

Hey , ich wurde ab deiner stelle zum Arzt gehen wenn die Schmerzen nicht weg gehen es könnte schon sein dass es von erschrecken kommt aber du solltest vorsichtshalber alles andere ausklammern lassen mit einem Arztbesuch 

Ich wünsche dir alles gute und schnelle Genesung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lala4000
10.07.2016, 22:17

Okey werde ich machen und vielen Dank!

0

Was soll denn da ein Arzt machen?
Der kann auch nicht zaubern.
Maximal n Schmerzmittel verschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?