Brustschmerzen beim Atmen? Was schlimmes?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Könnte eine Bronchitis sein. Ferndiagnosen sind immer schwierig, suche doch deshalb einen Arzt auf. Ansonsten Brust warm halten und schleimlösende Medikationen einnehmen.

Ist Bronchitis gefährlich? Und kann man das mit 14 jahren bekommen?

0
@B0b0bxx

Bronchitis ist nur gefährlich, wenn du sie nicht behandelst. Und mit 14 kannst du auch Bronchitis bekommen. Die Bronchien reinigen die Luft für die Lungen. Also wenn die Bronchien nicht i.O. sind wird deine Lunge irgendwann Schaden nehmen.

0

Vllt eine Muskelzerrung oder Verletzung, sollte es zu schlimm sein nimmt sich der Arzt deines Vertrauens sehr gerne der Sache an

Naja ich kann halt nicht mehr richtig atmen.

0

Hast Du komische Bewegungen gemacht? Vielleicht ein Nerv eingeklemmt. Vielleicht die Brustmuskulatur gezerrt.

Es können ganz vielfältige Ursachen sein. Sollte es bis Morgen früh nicht besser sein, solltest Du dich Deinem Hausarzt vorstellen.

Die Frage wird dir wohl nur ein Arzt beantworten können. Das Spektrum ist riesig. Eine Ferndiagnose ist da wohl schwierig.

Hasst du Atemgeräusche? Ist das Atmen erschwert? Ein- und Ausatmen? Wo sind die Schmerzen im Brustkorb genau? Hast du Fieber? Sonstige Beschwerden? Wie lange hast du das schon?

By the way: Wie alt bist du?

Gruß Giorgio

Ich bin 14. Ja atmen ist erschwert, man hört ein leichtes röcheln, und ich muss manchmal husten. Hab's noch nicht lange.

0
@B0b0bxx

Der Brustkorp fühlt sich so schwer an, und manchmal spüre ich ein leichtes stechen.

0
@B0b0bxx

Röchel bzw. Rasselgeräusche lassen auf alle Fälle einen Infekt der tiefen Atemwege vermuten. Die Schwere des Brustkorbs und vor allem aber das Stechen beim Atmen deuten aber eher schon auf eine verschleppte Bronchitis hin, die sich zur Lungenentzündung entwickelt oder es bereits hat.

Geh DRINGEND zum Arzt. Aus der Ferne kann hier keiner was Genaues sagen.

Eine Lungenentzündung ist kein Spaß! Ich hatte selbst schon drei. Eine habe ich nach drei Wochen Krankenhausaufenthalt nur knapp überlebt. Das gehört unbedingt in fachliche Hände.

Aber mit Ferndiagnosen ist das so eine Sache. Übrigens ist Fieber kein zwingendes Symptom. Aber vielleicht hast du ja Glück und es ist nicht so wild. Das wird dir dein Arzt aber sagen können.

Also los!

Gute Besserung wünscht dir

Giorgio

0

Das kann aus der Ferne niemand beurteilen.

Was möchtest Du wissen?