Brustop ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest durch das zusätzliche Gewicht, das der Körper tragen muss, schwere Rückenprobleme bekommen. Eine Freundin von mir hatte diese OP genau umgedreht.... von E auf B, da sie mit Anfang 20 einen Banscheibenvorfall hatte, der allein auf das immense Gewicht der Brüste zurück zu führen war. Außerdem kann es dir passieren, dass deine Haut nicht mitspielt und du "Schwangerschaftsstreifen" also Geweberisse im Brustbereich erleidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Operation hat Risiken, wenn auch noch so gering. Wenn's dich allerdings trifft, sieht's bescheiden aus. Überleg dir, was dir der Eingriff wert ist. Ich habe die letzten Tage an einem warmen Meer verbracht. Mir fiel eine Frau auf, die sehr schlank war, der Busen allerdings war unproportial groß. Sie joggte regelmäßig am Strand und hielt dabei ihre großen Brüste mit den Händen fest. Ingendwie doof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du mcih jemals daten wölltest wäre mit diesem Eingriff dein Vorhaben in ernster Gefahr.. Das ist nämlcih nicht annähernd mehr ästhetisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einzige was hier gefährlich ist, bist du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

E ist ja absolut ekelhaft 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?