Brustnippel sehr groß (männlich/18Jahre)! was kann man dagegen machen?

 - (Pubertät, Brustwarzen, Nippel)

10 Antworten

Die Frage ist - von dir - vor reichlich langer Zeit gestellt worden. Möglicherweise hat sich das auch von selbst erledigt.

Aber ein Urologe ist wohl weniger der richtige Ansprechpartner!

Weil die Frage aber eine allgemeine Bedeutung hat, versuche ich es einmal mit einer (späten) Antwort:

Junge Männer haben oft während der Pubertät Probleme mit dem Hormon-Status ... das gibt sich aber meist mit dem Abschluß der Pubertät. Fragt mich nicht, woran man das eindeutig erkennen kann.

Sollte sich das im Alter von etwa 22 (oder so, es gibt da wohl keine eindeutige Grenze) noch nicht wieder zurück gebildet haben, gehe zu einem Endokrinologen und laß deinen Hormonstatus ermitteln.

Eine mögliche Ursache wäre auch ein Klinefelter-Syndrom ... aber dann würden wohl auch die Brüste insgesamt größer sein.

Ein hormonelles Gegensteuern ist prinzipiell auch möglich, wird ein Arzt aber in der Pubertät nicht machen!

also ganz ehrlich, für mich sieht das normal aus...vlt is es auf dem bild auch nur schlecht zu erkennen, aber jedenfalls, wenn es wirklich größer is als das deiner artgenossen, dann bestimmt nur leicht, so dass es noch im rahmen des normalen ist...also mach dir keine gedanken, wenn der urologe auch nichts auffälliges feststellen konnte, wirds maximal ne harmlose laune der natur sein ( aber ich sehe echt nichts davon XD)

Hmmm - ich finde auch dass du dir da keine so großen Gedanken drum machen solltest. Du bist halt mit 18 schon weiter entwickelt als die "anderen Jungs". Ich finde sie sogar eher sexy auf dem Foto! Im Ernst. Viele Frauen stehen darauf. Sei doch stolz!

Was möchtest Du wissen?