Brustmuskulatur; Obere/ Untere

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach: Gehe auf Google und gib einfach mal "Anatomie des Brustmuskels" ein. Dort erkennst du, dass es keine obere oder untere Brust gibt, es gibt lediglich den großen Brustmuskel und der kleine Brustmuskel. Erwähnen kann man vllt noch den Rabenarmmuskel.

Schräg- und Flachbank variieren lediglich den Faserreiz und Art der Belastung, nichts weiter. D.h. machst du nur SchrägBD wölbt sich nicht deine Brust nach vorn oder so.

Informier dich vllt hier noch mal:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.iatrum.de/Bilder/muskulatur/brustmuskeln.jpg&imgrefurl=http://www.iatrum.de/muskeln/brustmuskeln.html&h=225&w=250&sz=17&tbnid=hoxBqsWGJAInoM:&tbnh=90&tbnw=100&zoom=1&usg=__H1KmdfbuDdopcUukEWlLNG_xtmo=&docid=573B36mbxHVKjM&sa=X&ei=MWTgUdfvFIfcsgbTzIGgCQ&ved=0CDcQ9QEwAQ&dur=1069

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seitliche Brust gibt es nicht, aber obere und untere schon. Und das mit dem Schrägbankdrücken stimmt auch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sesoma
14.07.2013, 12:34

Du hast keine Ahnung

0

Schrägbank für die OBERE und Negativ für die UNTERE !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sesoma
14.07.2013, 12:33

Nein

0

probier es mal aus wenns klappt hat er recht wenn nicht dan nicht VIEL SPAß :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?