Brustmuskelschmerzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte das auch die Wirbelsäulenbänder waren durch die Schwangerschaft sehr ausgeleiert ,durch Rückenschule wenn es die schmerzen zulassen und schwimmen hab ich das halbwegs in den griff bekommen,wenn das Wetter umschlägt merke ich es allerdings noch ,Das Joggen würde ich erst mal nicht machen da sich das noch verschlimmern könnte geh Schwimmen da Trägt derKörper nicht die last sondern das Wasser übernimmt diesen Part. Gute besserung.

Danke...schwimmenn werd ich gehen ...das hab ich noch nicht ausprobiert,,,,stimmt nach dem Joggen ging es mir nicht besonders aber Danke

0

Wenn es sich um Verspannungen handelt, kannst Du eigentlich nur mit Wärme und Training dagegen ankommen.

Hast Du schon mal eine Rückenschule gemacht? Auch Fitness-Studio ist so übel nicht. Du kannst da dem Trainer sagen, um welche Bereiche es bei Dir geht. Dann zeigen die Dir die richtigen Übungen.

Und vielleicht ist es wirklich psychisch - und Du brauchst einfach an ein oder zwei Tagen in der Woche Zeit für Dich. Auch da kann Fitness-Studio, aber auch irgendwas anderes Entspannendes gut sein. (Mir hat auch mal ein Doc gesagt: "... schlägt auf die Psyche, und die schlägt Ihnen auf den Rücken". Ist sicherlich was dran. Aber Medikamente helfen dann oft weniger.)

naja joggen für brustmuskeln eher nicht so gut , ich habe gehört es leiert aus.Mach weiter übungen wenn nix hilft einfach arzt aufsuchen

Ich kann dir den Tipp geben mal andere Mütter in www.nfp-forum.de zu fragen oder bei symptome.ch nachzufragen

Was möchtest Du wissen?