Brustmuskeln?!jk

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Kurdo! Passende Antworten H ast Du schon, bei You Tube findest Du noch passende Videos. Ohne Geräte geht noch :

  • Dynamisch : Liegestütze, weiter Abstand der Hände.
  • Isometrisch: Mit angewinkelten Armen die Handflächen vor dem Körper ca. 10 Sekunden zusammen drücken. Pause, wiederholen.

Und nicht nur Brusttrainig machen, auch zumindest einige Klimmzüge, sit-ups und Kniebeugen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Gerade der Rücken ist wichtig. Es entstehen beim Training immer Hebel, alles Gute.

ich mach meistens butterfly, dann an den kabelzügen von unten und von oben. freihanteln kann ich wegen ner kaputten schulter leider nicht machen, da wäre z.b. auf der bank liegen und mit kurzhanteln von außen nach oben (weiß grad net wie die übung heißt)

gibt es schon sehr viele fragen zu. nächstes mal dann die vorschläge durchgehen ;)

aber von dem was man zuhause machen kann sind meiner meinung nach liegestütze am besten

butterfly trainings gerät, für brustmuskeln wohl das beste glaube ich, bin aber kein profi

Was möchtest Du wissen?