brustmuskeln aufbauen ohne geräte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Geht auch ohne app - fange einfach an. 

  • Dynamisch : Liegestütze - weiter Abstand der Hände. 
  • Isometrisch: Mit angewinkelten Armen die Handflächen vor dem Körper ca. 10 Sekunden zusammen drücken. Pause, wiederholen.
  • Und nicht nur Brusttrainig machen, auch zumindest einige Klimmzüge, sit-ups und Kniebeugen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Gerade der Rücken ist wichtig. Es entstehen beim Training immer Hebel, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegestütze mit unterschiedlich breiten Handstellungen für Muskeln im zentralen Bereich. Liegestütze mit Füßen auf einer erhöhten Ebene für die oberen Brustmuskeln. Tiefe Liegestütze für mehr Intensität. Paar Wasserflaschen zusammenbinden und als Hanteln benutzen, dann aufm Boden legen und Brustübubgen ausführen, fertig.

Hab ich ne Weile gemacht als ich halbes Jahr im Ausland war, funktioniert sehr gut, weil der Trizeps und die Schultern mittrainiert werden und fast der ganze Oberkörper dadurch in Spannung gebracht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubenRuby
17.12.2015, 19:46

Danke,sehr detailliert :)

0

Täglich Liegestützen machen bis nichts mehr geht (:

Die Muskeln kommen auch ohne App.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt einige körpergewichtsübungen. Einfach mal Google Suchfunktion verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegestüzen oder dips an einem Stuhl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?