Brustkrebs, Zyste oder doch was anderes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zysten werden meistens entfernt
 - natürlich unter narkose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diiana91
12.06.2016, 18:39

Das ist schon mal gut 

0

Zysten können entweder punktiert werden (sofern es die Lage zulässt) oder operativ entfernt werden. Wenn sich viel Flüssigkeit in der Zyste ansammelt, fühlt die sich hart an und es können auch Schmerzen entstehen, da Druck auf umliegendes Gewebe ausgeübt wird. Ist also gut möglich das es eine Zyste ist, zudem verursacht Brustkrebs lange Zeit keine Schmerzen. Eine Zyste verschwindet normal nicht von alleine. Befrage daher einen Arzt für die genaue Diagnose und die Behandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?