Brustkrebs wegen BH's beim schlafen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Lishifragt

Es  ist  sicher nicht  schädlich,  wenn  Du nachts  Deinen  BH  anbehältst.
  Aber warum  möchtest  Du  das? Ist  es  nicht  besonders entspannend,  wenn  Du unter   der   Bettdecke nicht  mehr  durch unnötige  Kleidung   eingeengt wirst?  Selbst  ein  bequemer BH   hinterlässt doch  Hautabrücke.   Oder   er   zwickt, wenn  Du  im  Traum  in Deinem   Bett  rumwühlst  und  Träger oder  Körbchen   verrutschen. Die  Form  und
 das  Wachstum  Deiner   Brüste  kannst Du  jedenfalls   durch   nächtliches Tragen  eines  BHs  nicht  beeinflussen.  Und auch  sonst  fällt
 uns  kein   triftiger   Grund  für  einen  Nacht-BH  ein. Es  sei  denn, Du  möchtest  später  mal Deinen  Schatz  damit in  Stimmung  bringen.  Die  Haut mag  es  jedenfalls, wenn  sie  atmen  kann und  nirgends  eingeschnürt  wird   von   engen   Nähten,  BH-Bügeln,  Bündchen  oder   Gummizügen.  Wähle  also die  Kleidung   für   den  Schlaf,   mit  der  Du  Dich  richtig wohl  fühlst.  Das  kann ein  schöner   Pyjama   sein,  Deine  Unterwäsche, ein  T-Shirt  von  Deinem  Schatz oder  ein   Nachthemd.  Einige   Menschen  fühlen  sich sogar   ganz  nackt   unter  der Decke  am   wohligsten.  Probier  es  einfach mal  aus,  was Dir  am  besten gefällt.

http://www.welt.de/vermischtes/article116052727/Sobald-Sie-zu-Hause-sind-Weg-mit-dem-BH.html

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte nachts keinen BH tragen. Im Brustgewebe sammelt sich durch das eingeengt sein Stoffwechselprodukte an die durch das Tragen eines BH's nicht richtig abtransportiert werden . In der Nacht ohne BH kann das besser abtransportiert werden. Außerdem stört er nur beim Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch das unterbindet den lympfdurchfluss der wichtig für den abtransport von Giftstoffen ist. Google das mal gibts studien zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde Dir zum Schlafen entweder ein Bustier oder ein Hemdchen empfehlen, wenn Du nicht ohne schlafen willst.
Bügel-BH´s oder sogar Schalen-BH´s sind echt nicht zu empfehlen da Du
Dich im Schlaf ja bewegst, die Bügel dann eventuell verrutschen oder verbiegen und auf Stellen drücken, welche zu gesundheitlichen Schäden (Lymphen abklemmen) führen können (bei Seiten- und Bauchlage).  Hier erklärt ein Arzt wie es schon im Tagesgebrauch schädlich sein kann, wenn die Bügel drücken .... um so schlimmer ist es sicher in der nacht, wenn Du mit deinem ganzen Gewicht draufliegst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lishifragt
19.04.2016, 14:46

dankeschön

0

Das dürfte ungefähr so schlimm sein wie Wurst essen oder Luft atmen...

(--> nein, das ist denke ich Quatsch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lishifragt
18.04.2016, 22:19

Denke ich auch, eigentlich kann alles was man ist krebseregend oder irgendwie schädlich sein, deshalb mache ich mir da fast nie Gedanken drum. aber das hatte mich interessiert. Danke:)

0

Vermutlich wegen der Stoffe im BH. Wenn da gefährliche Chemikalien drinnen sind, die man temponär aushält, jedoch die Konzentration im Körper durch die Chemie sich erhöht, je länger man es trägt, dann könnte so etwas dran sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RamoCem
18.04.2016, 22:17

Was für ein bullshit du laberst D:

0
Kommentar von 123Florian321
18.04.2016, 22:19

Klingt wie Chemie nach der 5. abgewählt xDD

Könnt schon sein, dann steigt das Risiko eben um 0,1% oder so.

0
Kommentar von Lishifragt
18.04.2016, 22:21

Wenn es so wäre dürfte ich ja keine Shirts und nichts tragen, aber danke

0

Was möchtest Du wissen?