Brustkrebs.. was meint ihr?

3 Antworten

Verwachsungen nach Operationen sind relativ häufig. Manchmal können diese so groß werden, dass man sie auch mehrmals wegoperieren muss. Ich kenne sehr genau das Gefühl, wenn man auf das Ergebnis der Biopsie wartet. Nur, dass der Arzt mir gesagt hat, dass es bösartig aussieht und Dir hat er gesagt, es ist vermutlich eine Verwachsung. Also versuch mal ruhig zu bleiben und erwartet nicht gleich das Schlimmste. Über eine OP solltest Du Dir aber schon mal Gedanken machen. Operationen führen zu Verwachsungen und Verwachsungen werden manchmal operiert. Es gibt aber keine Garantie, dass es nächstes Mal keine Verwachsung gibt. Überleg Dir schon mal, welche Fragen Du dem Arzt stellen willst und bleibt ruhig. Es ist vermutlich nichts.

Jetzt mach dich mal nicht verrückt, bringt ja nichts...ich habe auch 4 Unterleib-OP´s hinter mir und jedes Mal hatte ich Schiss (wegen der Biopsie), ich kann dich gut verstehen !

Aber was Anderes machen, als abzuwarten, kannst du momentan ja sowieso nicht.

Mache Dinge die dir gut tun und egal was dabei raus kommt, es gibt immer einen WEG.

Alles Liebe :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Lasse dich nicht verrückt machen ich wünsche dir alles gute und bitte werde wieder gesund

Was möchtest Du wissen?