Brustkrebs vererbbar?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

guten abend

naja, vererbbar ist alles mögliche. das hat mit genetik zu tun. wird dir keiner so ganz genau erklären können, wer aus deiner familie nun brustkrebs bekommt. man vererbt ja nicht den brustkrebs, sondern "nur" bestimmte anlagen dafür. kann man auch bekommen, ohne das es bekannte fälle aus der familie gibt.

man sollte das also im auge behalten und sich ärztlich untersuchen lassen. dort wirst du auch nach bestimmten risiko faktoren gefragt.

nach so einer untersuchung oder überhaupt erstmal nach einem gespräch bei einem arzt ist man wirklich schlauer, statt hier zu fragen.

tschüss burki

Brustkrebs wird ausgelöst durch einen Verlustschock und ist ein "Sonderprogramm der Natur". Sich schlau zu machen lohnt sich. Hier ist ein Link zum Thema (etwas runterscrollen "Brustkrebs")http://www.neue-medizin.de/html/krebs.html

Hier ist noch ein Link zum Schlaumachen: http://www.pilhar.com/index.htm

0

es kann erblich sein. man kann sein blutbild analysieren lassen (amerika) da wird das ergebnis ins internet gestellt - aber annonym. da bekommt man antworten, welche defekten gene man in sich trägt und für welche krankheiten man gefährdet ist.

Werde ich Brustkrebs erben?

Hallo:) ich bin 15 und in meiner Familie gab es insgesamt schon 3, die brustkrebs hatten. Meine Oma mütterlicherseits und die Schwester meiner Oma. Ich habe angst, dass ich es auch später bekomme.

...zur Frage

Ist Krebs vererbbar und wie groß ist die Wahscheinlichkeit, dass ich es auch bekomme?

Ich hab mal gelesen, dass wenn zwei Frauen aus der Famile an Krebs leiden, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er vererbt wird ziemlich hoch ist. Meine Oma (mütterlicher seits) ist noch vor meiner Geburt an Gebärmutterhalskrebs gestorben und vor ein paar Wochen haben wir erfahren, dass meine Mutter Brustkrebs hat. Ich mache mir natürlich sorgen um meine Mutter, aber auch um mich. Ich stell mir andauernd die Frage ob ich mit 40 genau das gleiche durchmachen muss wie meine Mutter oder sogar schon früher. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für mich als ihre Tochter in so eine Zukunft zu blicken? Und das Brustkrebs auch an Jungs weitergereicht werden kann, könnte es doch auch mein Bruder bekommen oder wenn wir nur die "Überbringer" sind unsere Kinder. Was könnt ihr mir darüber sagen? Wäre wirklich wichtig für mich. Danke!

...zur Frage

Kann ich Brustkrebs erben?

Hi an alle:) Meine Oma Väterlicherseits hatte mal Brustkrebs(lebt aber noch). Das war aber schon 20 jahre glaube ich her. Und könnte ich den Krebs denn erben, oder geht dass Nicht? Und wenn ja, ab wie viel jahren kann man Brustkrebs bekommen? xxx Brobroments

...zur Frage

Krebs vererbbar? Generation überspringen?

Ist Krebs vererbbar? Ich glaube schon, ich meine ich habe mal etwas gehört, dass es meist eine Generation überspringt. Meine Großeltern hatten beide Krebs und meine Tante auch.

...zur Frage

Brustkrebs mit 13 - Angst?

Meine Brust tut Seit tagen manchmal weh und dann geht's wieder weg mal tut es länger weh und mal kurz ich hatte gestern gegooglet und da kam "wahrscheinlich brustkrebs" raus :( und meine Mutter hatte auch Brustkrebs aber dieser wurde schnell entdeckt und ist jz 100% verschwunden zum Glück aber ich hab gehört das es vererbbar ist.. nun hab ich angst das ich auch Brustkrebs habe weil meine brust auch weh tut... :((

Ich Danke schonmal für die Antworten.

LG

...zur Frage

Frage wegen brustkrebs?

Kann man Brustkrebs bekommen, obwohl niemand anderes der Familie bisher Brustkrebs hatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?