Brustkrebs bei Jungen mit 14

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo.

Was letzten Endes dieser Knoten ist, kann ich dir nicht sagen, Ferndiagnosen sind auch immer recht fragwürdig.
Auch Männer können an Brustkrebs erkranken aber, ich würde nicht gleich davon ausgehen.
Ich könnte mir gut vorstellen, das es etwas harmloses ist aber um wirklich Gewissheit zu haben um was es sich handelt, rate ich dir, zum Hausarzt zu gehen der dir nach entsprechender Untersuchung bestimmt sagen kann, was das genau ist.

Liebe Grüße FD

Geh am besten Mal zum Arzt. Bestimmt ist es kein Brustkrebs. Aber lass Dich trotzdem mal durchchecken.

Also..es muss nicht unbedingt Krebs sein! Ein paar meiner Kumpels und ich, hatten das in deinem Alter auch-Knoten unter der Brust. Dies lag jedoch an der Pubertät und ging nach ca 1jahr weg. Allerdings können diese Knoten auch bleiben und müssen irgendwann operiert werden..Trotzdessen würde ich einen Arzt aufsuchen, um eine fachmännische Diagnose zu erhalten.. LG

Zum Arzt gehen solltest du auf jeden Fall. Je früher man Krankheiten behandelt um so besser. Krebs mit 14 wäre natürlich ungewöhnlich, aber vorsicht ist besser als nachsicht. Ich drück dir die daumen dass es nichts schlimmes ist.

Ich hatte dass auch mit 14 hat dann auch weh getahen aber bei mir war es so dass ich es nicht angefassen habe und es dann nach ner Zeit weggeht

Das kommt durch die Pubertät! :) Hatte ich auch, das ist aber nach einiger Zeit weg! Das kann aber auch manchmal Jahre dauern, das ist nicht bei jedem gleich :/ Mich hat es damals immer im Schwimmbad gestört, als ob ich einen Busen bekommen würde..

Also normal ist das nicht du musst zum Arzt ! Ein Freund von mir 16 hat Krebs an der Brust und klagt auch über Schmerzen ! Das is nicht zu spaßen also es muss net umbedingt Krebs bei dir sein aba lass dich ma durchgucken

Kann auch nur ein Lymphknoten sein.

Geh zum Arzt! Krebs ist etwas Ernstes!

Höchstwahrscheinlich gibt es dann zwar "nur" eine Entwarnung, aber wie @Aoleson schreibt ist Vorsicht immer besser wie Nachsicht. Und Krebs lässt sich nunmal am besten präventiv behandeln.

Das kann beides sein, es kann aber auch etwas ganz anderes sein. Rausfinden wirst du das nur durch einen arzt besuch ;)

Vielleicht gehst du mal zum Arzt.!

SIEEFer99 31.01.2015, 23:25

Gut.

0

Was möchtest Du wissen?