Brustkorb was gebrochen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geh doch mal zu einem Orthopäden oder Osteopeuthen.

Ich bin mal unsere Dachstiege (die ist steil) runtergesegelt, rummste ziemlich auf den Popes,w ar einfach nur froh, die Beine früh genug vorgebracht zu haben, so dass ich das noch halbwegs abfedern konnte statt unten direkt in die Wand zu donnern (10 sehr steile Stufen, unten nur 0,5m bis Wand.. Altbau halt).


Die blauen Flecken am Hintern usw, brauchten ewig. Hatte auch immer irgendwie Rückenschmerzen (nicht doll, aber doch) beim Joggen (paar Minuten Aufwärmtraining) nicht so Luft.

Naja, dachte halt, bin unfit.

Dann musste ich wegen was anderem zum Orthopäden, der checkte mich rundum.. "Sie stehen schief".. "2 ausgerenkte Rippen, seit wann ham Sie das denn, MOment "  Teddybärgriff.. knacks, knucks.. "ham Sie denn das nicht gemerkt?"


Ne, irgendwie ja/ nein.


Warum ich Dir das erzähle? Weil das vielleicht auch ein Grund bei Dir sein kann und das echt fix behoben ist. Die Physiótherapeutin, der ich davon nachher erzählte, sagte "kommt viel öfter vor als man denkt, ich hab eine Patientin, da renkt sich immer ne Rippe auf Höhe des BH aus"


Also vielleicht mal checken lassen?


Bei mir merkte der das echt duch gucken und anfassen, da musste nichts geröntgt werden oder so (ich denk da grad an Baby).


Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?