Brust wächst und tut weh!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn es in ein paar wochen immer noch so ist geh mal zum arzt.

wie das mit dem wachsen ist, ist unterschiedlich... musst da halt warten

Dass deine brüste dir weh tun ist ganz normal, wenn sie beginnen zu wachsen. Mach dir keinen Kopf deshalb am besten ist wenn du jeden abend und morgen deine Brüste mit einem kalten Waschlappen ein einreibst, das fördert die Zellen und ist sehr gesund. Wenn die schmerzen jedoch noch lang anhalten solltest du einen Arzt aufsuchen oder zu einer Frauenärztin gehen,um dies mal abzuklären dies muss dir keines falls peinlich sein das ist ganz normal.

Danke.Und das Harte? Was ist damit?

0
@geilesmodel

Ich vermute dass das , das brustgewebe ist, welches nun zu wachsen beginnt. Deine Brüste sind nun empfindlich, ich würde ein Top oder BH anziehen, wenn du dich irgendwo stösst dan tut das echt weh :P.

0

Sprich bitte mit deiner mutter über die schmerzen und lasse es evtl. von einem Frauenarzt untersuchen. Denn das es beim wachsen wehtut ist mir neu.

Danke.Nein,das Wachsen tut nicht weh,aber das Harte in der Brust,tut sehr weh.

0

die brüste wachsen nicht immer gleichzeitig, und das es weh tut ist auch normal, wenn die schmerzen nicht zu heftig werden. aber sprich mal mit deiner mama darüber

zeig es deiner Mutter sie wird dir sagen was du machen kannst

Was möchtest Du wissen?