Brust und Rückenschmerzen durch Verspannung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nat. können Verspannungen sowas auslösen, denn die Ruckenmuskulatur hält die Wirbelsäule quasi gerade und stabil. Möglich wäre aber auch, dass es direkt ein Problem im Bereich der Brustwirbelsäule ist, z.B. Blockade, Bandscheiben, daher wäre auch mal ein Röntgenbild der Brustwirbelsüle gut. Verspannungen entstehen oft durch mangelnde Bewegung oder / und fehlerhafter Körperhaltung. Dazu kann dir aber ein Orthopäde mehr sagen. Helfen kann Krankengymnastik bzw. Physiotherapie und Massagen. Befrage auch dazu den Orthopäden, der kann die Sachen auch verschreiben.

Ich hab bereits einen Bandscheibenvorfall, allerdings im Lendenwirbelbereich, demnach war ich erst vor ca. einem Monat im MRT und beim Orthopäden. Vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Beim googeln kommt ja gleich immer "Herzinfarkt" als Diagnose.

0

Was möchtest Du wissen?