Wer kennt eine gute Brust und Bizeps Übung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar! Liegestütze helfen sehr gut am besten vorwärts und rückwärts, hoffe du weißt wie ich das meine. Dann gibt's noch eine Übung namens "Krokodilgang", schau mal auf YouTube. Du kannst dir auch paar schwere Bücher In einen Rucksack packen und damit liegestütze machen -> mehr Gewicht. Oder du legst die Hände auf einen zB Fussball und machst liegestütze, der Ball bewegt sich, nur du willst bzw solltest nicht abrutschen und damit hast du mehr Spannung. Sind zwar beide keine Eigengewicht Übungen, aber einen Ball, einen Rucksack und ein paar Bücher hat so gut wie jeder zuhause.
Denk auch dran zwischen den Sets ein bisschen Pause zu machen, damit der Muskel eine Kurze Pause hat. Überanspruche die muskeln auch nicht, das führt zu nichts. Die Muskeln Wachsen in der Pause !! Du solltest dich auch gesund ernähren, trinke viel Milch und esse oft Quark. Verzichte lieber auf Eiweißpulver und Protein Shakes, die können Leberschäden verursachen. Wenn du deine Übungen machst, achte drauf, dass du viel & richtig atmest. Die muskeln brauchen Sauerstoff damit sie richtig arbeiten können. Führe ALLE Übungen langsam und sehr ordentlich bzw sauber aus, Ausführung ist das a und o! Probiere selbst mal, was anstrengender ist: Ein langsamer, sauber ausgeführter liegestütz oder eine richtig schneller.. (?)
Was du auch machen kannst ist, dass du dich wie bei einem Liegestütz hinlegst, aber dein Gewicht auf dem ganzen Unterarm (ab Ellenbogen) und mit den Füßen einfach nur hältst. Das zB 10 - 30 Sekunden, nach deinen ganzen "Sets". Ist eine sehr gute Übung. Stärkt auch den kompletten Körper, besonders der rücken, der spielt die größte Rolle wenn man trainiert.
Hoffe ich konnte dir helfen!!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahRomy
22.02.2016, 21:10

Ich bin ja auch ein Verfächter von Grundübungen, allerdings Fragt der Fragesteller explizit nach BIZEPS und Brust-Übungen. Liegestütze gehen ja aber nunmal vordergründig in den Trizeps... Bei allen anderen Ratschlägen geh ich mit ;)

1

Das ist faktisch so gut wie unmöglich, da Brustmuskulatur zum Pushtraining gehört, Bizeps dagegen zum Pulltraining. Du kannst nicht drücken und ziehen gleichzeitig, Zumindest fällt mir keine Übung dazu ein und ich trainiere schon ein Weilchen im Push/Pull-Split ;)

Naja außer chin up mit anschließendem "hochstützen"/drücken auf eine Reckstange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PS: Warum willst du diese Muskeln denn unbedingt in EINER Übung trainieren? Mach halt Supersätze mit den Übungen abwechselnd. (zB Konzentrations-Curls und Bankdrücken). Mit Eigengewicht fällt mir zu Bizeps glatt gar nichts ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klimzüge mit der handfläche aber richtung körper (andersrum nicht so effektiv fuer den bizeps), damit trainierst du beides

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahRomy
22.02.2016, 21:02

Chin-ups trainieren aber eher den oberen Rücken sowie Bizeps, weniger dir Brust..

0

Liegestütze, Dips

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von controller1
22.02.2016, 20:57

bizeps? ne

0
Kommentar von Gerrit2013
22.02.2016, 20:58

Trizeps aber .. für den Bizeps fallen mir keine Übungen ein mit dem Eigengewicht

0

Was möchtest Du wissen?