Brust stanzen, wie?

4 Antworten

Ich weiß nicht ob wir beide das gleiche meinen aber ich antworte mal.

Meine Tochter musste das machen lassen weil sie einen Knoten in der Brust hat.

Es wurde im Krankenhaus gemacht, es war kein große Sache, mit Lokalanästhesie.

Es wurden kleine Stückchen ausgestanzt, Meine Tochter hat es kaum gemerkt, es hat nicht weh getan, ich hatte es mir richtig schlimm vorgestellt.

Na ja, ich musste mich hinsetzen weil ich grün im Gesicht wurde aber für meine Tochter war es wirklich nicht schlimm.

Verhärtung/ knoten in der brust beim mann?

Hi. Ich bin 13 und männlich. Ich habe unter meinem rechten nippel (genau darunter) einen 1-2cm durchmesser dicken karten fleck bzw. Knoten. Das hab ich schon zwei tage und der nippel zieht sich auch ein kleines bisschen nach innen. Soll ich zum arzt?

...zur Frage

Schmerzen in der Brust? Was tun? Dauer?

Ich heb Schmerzen in der Brust. Was kann man dagegen tun? Wie lange dauert es, bis sie weg gehen? Habe aber keinen Knoten in der Brust

...zur Frage

Brust fest gedrückt?

Hallo,

bin männlich und wollte fragen, was für Konsequenzen beim festen Drücken einer männlichen Brust zu erwarten sind. ISt das schlimm

...zur Frage

Knoten in der Brust wächst, schlimm?

Ist es schlimm, wenn ein Knoten in der Brust größer wächst?

...zur Frage

Männlich, 17, Brustkrebs überhaupt möglich?

Hallo Community,

ich bin 17 Jahre alt, bin männlich und jetzt berichte ich euch wie ich überhaupt auf die Idee gekommen bin, Brustkrebs zu haben. Vor einem Jahr fing ich an ins Fitnessstudio zu gehen, alles lief super aber als ich dann nach nem halben Jahr die ersten Erfolge und Muskelmassezuwächse feststellte, sah ich dass meine Brust nicht Gleichmäßig war. Als ichs dann mir genauer ansah, entdeckte ich dass die Brust vom Muskel her gleich groß war, jedoch die rechte Richtung Bauch hin, ein Stückchen(2-3cm) länger war. Ich habe mich daraufhin in Bodybuilding Foren erkundigt und die Leute meinten dass es gen-bedingt ist, sprich, je nachdem wie meine Brust genetisch aufgebaut ist und dazu meinten sie noch, dass es sich mit der Zeit ausgleichen würde. Außerdem haben diverse Leute gemeint, dass nur Frauen Brustkrebs bekommen könnten. Heute ein halbes Jahr später lief im TV ne Sendung über Brustkrebs bei Männern und dort wurde was von Knoten in der Brust erzählt. Ich fühlte nach und dazu habe ich auch ne frage, wie fühlt sich der 'Knoten' an, ich spüre da einfach eine rundliche kugelförmige Verhärtung in der unteren Brust, die nicht mit dem Brustmuskel verbunden ist. Später im Video sagten sie aber, dass von 100 Brustkrebspatienten, 0.5% Männer sind und 4-5 Brustkrebspatienten über 50 Jahre vom alter her. Also ist dass überhaupt möglich? Zudem muss man falls man Brustkrebs hat. in die Frauenklinik da es eine Frauenkrankheit ist, jedenfalls musste es der Mann im Video der auch Brustkrebs hatte. Außerdem wurden Bilder vor und nach der Chemo von ihm gezeigt...schrecklich. Der Mann war jedoch 70 Jahre alt, als wieder einer der älteren...Würdet ihr an meiner Stelle zum Arzt gehen damit? Wenn ja zu welchem Arzt, einfach zum Hausarzt?

liebe Grüße

PS: Für die Genauere Bewertung habe ich noch 2 Bilder reingestellt. Ich wäre sehr dankebar über gute, hilfreiche Meinungen und Antworten.

...zur Frage

mal rehte mal linke brust schmerzen brust krebs??

wer hat erfahrungen mit brust krebs was für ein schmerz ist das ? ich hab mal rechte mal linke brust schmerzen aber leider erst nächste woche termin bei der fä

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?