Brust, Knochenschmerzen und Atemprobleme , was tun?

1 Antwort

Geh lieber zur Notfallstation,

hatte auch mal Schmerzen da aber der Artzt sagte ich habe nichts, aber wer weis, es kann sogar ernst sein. Verliere keine Zeit. Die

Soll ich das asthmaspray nehmen?

Vor zwei monaten hatte ich über einen langen zeitraum schwere atemnot, sodass ich abends teilweise (wie jetzt) bis spät morgens wach gehalten werde, da ich sehr schlecht luft bekomme. Damals hat der artzt mir ein notfall asthmaspray gegeben und einen termin sehr viel später zum lungenfunktionstest, weil die vermutung auf einem allergischen asthma bestand. Ich hab das spray auch ein paar mal genommen, als es ganz schlimm wurde und andere medikamente gegen allergien. Bei dem test kam nichts raus und auch beim allergietest nicht! Nach den medikamenten hatten die beschwerden allerdings auch aufgehört doch jetzt gehts wieder los. Ich sitz grad um halb 4 uhr morgens im bett und krieg schwer luft und mir ist schwindelig. Ich hab mein asthma spray noch. Soll ich es nehmen?

...zur Frage

Asthmaspray benutzt ohne Asthma zu haben , Nebenwirkungen?

Hallo, also vor etwas einem Jahr hatte ich,nach einer sehr starken Nackenverspannung, Atemprobleme und da diese nicht aufhörten,bin ich dann zum Hausarzt gegangen. Der meinte es wäre Asthma und hat mir ein Asthmaspray verschrieben. Aber das war erst Mal ein ganz schwaches ,von ratiopharm. Aber da es immer noch nicht besser wurde ,hat er mir eben dann eins mit Kortison verschrieben ,was ich zwei Mal am Tag nehmen sollte. Das habe ich auch ne Zeit lang genommen. So bin dann zum Lungenfacharzt gegangen ,der meinte es wäre kein Asthma und hat mich zum Orthopäden geschickten ,der sagt ,es hat was mit der Wirbelsäule zu tun ,aber da will ich gar net hinaus. Also ich habe halt dann ,noch als ich nicht wusste das es kein Asthma ist immer das leichte Spray genommen und manchmal das mit Kortison und jetzt Frage ich mich halt ,ob das jetzt irgendwelche Nebenwirkungen hat. Weiß einer das ?

...zur Frage

Ich habe Schmerzen in der Brust durch meinem Asthma?

Liebe Community,

folgendes Problem: Ich habe seit einem Jahr kein Sport gemacht, war davor aktiver Sportler. Nun ist mir aufgefallen, dass ich während des Joggens schnell Stechen im Brustbereich bekomme. Weiteres Problem, habe seit einigen Jahren immer leichten Husten.

War direkt gestern beim Hausarzt, er hat mich zum Lungenarzt überwiesen. Der Lungenarzt hat einen Lungenfunktionstest durchgeführt und die Entzündungswerte meiner Bronchien gemessen. Die Bronchien waren entzündet. Der Arzt war sofort davon überzeugt, dass ich Asthma hab (auch weil ich sehr viele Allergien hab (Heuschnupfen gegen Hausstaubmilben etc.)).

Ich war sehr skeptisch, da er keine weiteren Untersuchungen machen wollte, auf drängen wurde dann aber noch ein Röntgenbild erstellt. Das Bild war gut, keine Hinweise auf ein Karzinom o.Ä., nur eine betonte Bronchie (durch die Entzündung).

Mein Hausarzt ist nun genauso skeptisch wie ich, da man bei Asthma normalerweise keine Schmerzen in der Brust während des Joggens hat.

Was sagt ihr dazu? Auf den Lungenarzt hören oder nocohmal einen anderen Lungenarzt kontaktieren? Habt ihr Erfahrung mit Asthma? Schmerzen in der Brust bei starker Belastung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?