brust hängt wie verrückt hilfe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 14 bist Du körperlich noch lange nicht ausgewachsen. Du kannst zwar mit Deinem Arzt reden, aber wenn Du es das erste Mal erwähnst, wird auch er Dir sagen, daß das die KK wahrscheinlich noch nicht übernimmt. Auch ist die Größe 85 C noch nicht so groß, da gibt es viel Schlimmere. Er wird Dir raten, Rückensport zu betreiben. Gerade schwimmen gehen solltest Du auch, kauf Dir dafür einen Tankini. Da fallen die großen Brüste nicht so auf und die gibts auch mit Unterbrustgummi, Bügel oder Körbchen. Und modern ( in ) sind sie auch.

ja aber ich fühl mich auch nicht mehr wohl in meinem körper ich habe zwar 85 c und das ist echt net so extrem groß aber die sehn einfach hesslich aus und ich werd immer gegergert ich halt das net mehr lang aus

0
@larasofie1

Danke erst mal für die Auszeichnung. Das mit dem Ärgern kenne ich. Eine Freundin von mir hatte im Alter von 16 Jahren 85 E. Jeder Junge schaute hin, und um ihre eigene Verlegenheit dann zu verbergen, rissen sie dumme Witze. Aber glaube mir, die meisten stehen darauf, wollen es in diesem Alter nur noch nicht zugeben. Und häßlich sehen sie in Deinem Alter ganz gewiß noch nicht aus. Du mußt nur den richtigen BH tragen. Kopf hoch, viele wären darüber glücklich !

0
@wolschi

okii danke nur bei mir ist es so das sie hängen und auch rückenprobleme sind ich möchte einfach eine bruststraffung nur ich bin mir nicht sicher ob die krankenkasse es zahlt aber bei mir ist es halt nicht nur weil ich es wegen schöhnheits gründen mache es sind auch schmerzen .

0
@larasofie1

Es ist leider so, daß große Brüste hängen. Sie haben ja viel mehr Gewicht. Was Deine Probleme betrifft, kannst Du nur mal mit einem Arzt besprechen. Nur der kann Dir da hoffentlich weiterhelfen.

0

larasofie1. unbedingt Sport-BHs tragen. Es wäre was Neues, wenn die Krankenkasse die BHs bezahlen würde. Vielleicht bist Du so gut versichert, dass dies möglich ist. Wer weiss. Wegen den körperlichen Beschwerden wirst Du nicht darum kommen, mit Deinem Hausarzt über dieses Problem zu sprechen. Mit 14 solltest Du aber vorerst mit den Eltern reden damit sie informiert sind, dass Du überhaupt Probleme wegen Deinem Busen hast. Danach ist der Weg über den Hausarzt wohl angezeigt. Zudem solltest Du lernen mit Deinem Problem so umzugehen wie es ist, ohne Dich dabei zu schämen. Grosse Brüste haben nämlich andere auch und wenn Deine etwas schwer sind, musst Du beim Kauf eines BH oder eines Badkleides mit der Verkäuferin Dein Problem halt ansprechen. Die Bedienung hat in der Regel keine hellseherischen Fähigkeiten, also sprich mit denen. Zudem bist Du in einem Alter, wo man noch nicht so richtig sicher mit dem eigenen Körper umgehen kann. Einiges wird sich also bestimmt noch klären. Auch von einer Operation wird Dir der Arzt aus Altersgründen derzeit sicher noch abraten. Sollte es aber begründet und erforderlich werden, so würde aller Wahrscheinlichkeit nach die Versicherung für diese Kosten, wenigstens teilweise, aufkommen. Aber vorerst geh erst mal zum Hausarzt!

okay du hast recht nur bei mir ist es nicht nur die schmerzen ich würde klat alles dafür tuhn das sie straffer sind auch wen ich das geld dafür 1 jahr sparen müsste

0

Bei körperlichen Beschwerden musst Du das mit Deinem Arzt besprechen und es kann gut sein, dass die Kasse es übernimmt! Du mußt aber wohl noch warten bis Du ausgewachsen bist!

Du musst wahrscheinlich etwas mehr Geld ausgeben, aber einen Badeanzug findest Du bestimmt! :-)

danke für die antwort du hast damit ja auch recht nur ich wachse net merh viel alle in meiner familie sind so klein
ich meine nur es ist wirklich schlimm und es sind auch psyschiche probleme weil ich deswegen oft gegergert werde deshalb . aber würde sie es übernehmen wen ich mit meinem arzt trüber reden würde ? bin jetzt 1,65 ich wachse vil noch 5 cm =(

0
@larasofie1

Bei meiner Nichte hätten sie es übernommen! Da war sie aber auch ausgewachsen! Ein Gespräch mit dem Arzt kannst Du ja trotzdem mal führen! Er wird genau wissen, ab wann das geht! Ich kann es mir echt vorstellen, dass es körperlich und seelisch eine Belastung ist! Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir alles Gute! :-)

0
@Backniete

danke für deine hilfe =) ich werd auf jeden fall mal das gespräch mir meiner fa suchen und hoffe auch mal das es bezahlt wird .... noch mals danke =) bb

0
@larasofie1

larasofie1. Mach Dich doch jetzt nicht verrückt, nur weil alle Mädchen in Deinem Alter ebenfalls wegen jeder Kleinigkeit auf verrückt machen. Führe jetzt einfach mal ein ganz normales Leben und dann: Kommt Zeit kommt Rat. Rede mit den Eltern und sprich Dein Problem mit dem Hausarzt ab. Dies ist der Werdegang um den Du nicht herumkommen wirst. Plötzlich ist alles nicht mehr so hecktisch. Fühle Dich mal wohl bis alles geklärt ist. Inzwischen achte auch auf den von "wolschi" gemachten Rat. Wenn Du vom Typ her Süd-Italiener bist, dann versuche nicht eine Nordeuropäische Person aus Dir zu machen, denn das gelingt Dir mit Sicherheit nicht. Mach einfach das Beste aus Dir, aber niemals jemanden anders. Tschüss!

0
@hadiz

joa hast schon recht spreche trotz allem mal mit dem arzt aber danke =) tschüssi =)

0

Was möchtest Du wissen?