Wann und wie oft sollte man am besten die Brust abtasten?

5 Antworten

Welche Religion übst du denn aus? Mit ist keine bekannt, bei der man beim Beten seine Brüste kneten muss. Aber interessanter Ansatz.

Alternative Heilmittel gegen Krebs?

Ein freundliches Hallo,

wir sind in der Familie seit kurzer Zeit Krebs betroffen und bitten um Hilfe.

Vielleicht gibt es jemanden der etwas weiss oder einen Rat geben kann, wohin man sich wenden soll. Für uns ist wichtig , dass es aus der Natur kommt und keine Chemotherapie angewendet werden muss.

Unser Hausarzt meinte das man wahrscheinlich nicht ohne Chemo auskommt. Gibt es nicht etwas da draussen wo vielleicht schonend helfen kann.

Es gibt viele Anbieter und es wird einiges darüber geschrieben, wir möchten uns einlesen und dann entscheiden wie es weiter gehen soll.

Vielen Dank für Ihre Mühe,

Steffi

...zur Frage

Kurs zum Brust abtasten in Berlin zur Vorsorge von Krebs

Ich habe gehört es soll Kurse gebe, in denen man richtig lernt die Brust abzutasten um einen eventuellen Tumor so schnell wie möglich zu bemerken. Wo gibt es in solche Kurse in Berlin? Ich finde es nämlich schwer zu unterscheiden, wann ein Gewebe tumorartig beschaffen ist. Wer sich auskennt darf mir gerne schreiben, wo ich so einen Kurs belegen kann.

...zur Frage

Termin zum brust abtasten.

Hallo zusammen. Meine frau möchte mal zur Frauenärztin, weil ihr die brust abgetastet haben möchte, aber mehr nicht. Sie möchte nicht unbedingt auf den Stuhl, da sie anfang des Jahres schon drauf saß. Kann sie darauf bestehen, dass lediglich NUR ihre brust abgetastet wird, oder muss sie automatisch auf den Stuhl?

...zur Frage

Pickel auf der Brust und Einziehung?

Habe schon seit vielen Jahren Pickel auf der Brust, aber es sind immer die gleichen. Habe mir nichts dabei gedacht. Vor einigen Wochen wollte ich mal meine Brüste abtasten und habe diese Methode mit dem Arme hochheben gemacht und eine "Einziehung" bei meiner linken Brust bemerkt (ist wieder weg, wenn ich die Arme senke)

Vielleicht weiß einer von euch irgendetwas, das mir weiterhelfen könnte

Schon mal danke :)

...zur Frage

Krebsvorsorge im jungen Alter? Bei welchem Arzt??

Hallo! Ich bin 18 Jahre alt und in meiner ganzen Familie besteht ein hoches Krebs-Risiko. Alle sterben bei uns an Krebs, mein Vater ist der erste der ihn "besiegt" hat. (So wie es zur Zeit aussieht) . Ich bin ein körperlich gesunder Mensch, treibe Sport und versuche mich so gut wie es geht zu meinem Körper zu verhalten. Ich rauche nicht, trinke kaum und esse sehr bunt. Trotzdem habe ich Angst das ich Krebs bekomme. Ich würde gerne verschiedene Krebsvorsorgen(kann man das so sagen? idk ^^) bei einem Hausarzt/Urologen machen . Zu welchem Arzt müsste ich dann? Übernimmt das die Krankenkasse in meinem Alter auch? Würde die das bei meinem Grund überhaupt veranlassen?

...zur Frage

Ab wann Brust abtasten lassen?

Ab wann sollte man sich die Brust bei der Frauenärztin zur Vorsorge gegen Brustkrebs abtasten lassen? Gibt es da so ein Alter z. B. ab 30? Weil meine Frauenärztin hat das noch nie gemacht weil ich hab gehört, kurz bevor, während und kurz nachdem man seine Tage hatte, könnte es sein dass sie einen Knoten in der Brust entdeckt, der allerdings nur von dem Hormonwechsel kommt.

Und ist es schlimm wenn man bei der Untersuchung seine Periode hat? Bitte keine blöden Antworten ich bin selber kein Frauenarzt also kann ich das nicht wissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?