BruSKetta oder bruSCHetta?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bruschetta kommt von "bruscare", was so viel wie rösten heißt. Ausgesprochen wird es "brusketta". Es ist ein leicht geröstetes Brot, das ursprünglich nur mit Knoblauch eingerieben und mit Salz und Olivenöl gewürzt wurde, eine typische Armenspeise aus Süditalien. Heute ist die Bruschetta auch in Mittel- und Norditalien bekannt und wird, ähnlich wie die Pizza, mit Tomaten, Schinken usw. belegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annika102
10.03.2016, 23:42

Oh dann war ich wohl etwas falsch informiert.. Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :)

0
Kommentar von EggmanNR1
11.03.2016, 00:23

ich kann dir nur zu stimmen dass einzige indem ich dich verbessern kann ist dass auf das brot/brötchen nicht nur tomaten sondern ein "tomatensalat" kommt :3

0

h härtet

Ohne das h würde man es so aussprechen müssen, wie viele es in D falsch sagen.

Man spricht es so wie Maske ---> maschera

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annika102
10.03.2016, 23:41

Okay danke :)

0

Es heißt brus-chetta, wobei das ch wie k ausgesprochen wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bruschetta

Hier kannst du es dir auch anhören, indem du das Lautsprecher-Symbol anklickst, wenn dich nicht schon die Lautschrift überzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annika102
10.03.2016, 23:20

Danke! Und mich überzeugt auch die Lautschrift! :)

1

Was möchtest Du wissen?