Brummen in der Wohnung - was ist die Ursache?

6 Antworten

Unsere Nachbarin hatte mal einen älteren Zimmerspringbrunnen auf dem Fußboden und dort im Dauerbetrieb. Die Pumpe verursachte normal schon ein mittleres Brummen und auf dem Fußboden war es für uns unerträglich bis beängstigend. Habe sie freundlich darauf angesprochen und seitdem ist wieder Ruhe

Entweder steht die Heizung auf Störung...oder was ich schon des öfteren hatte...die Klingel War eingedrückt. Nachdem ich den Knopf wieder raus gezogen hatte ging es wieder und das Brummen War weg.
LG

Hätte auf Heizung getippt bzw Heizöltank könnte auch verdächtig sein.

Wir haben im gesamten Haus Fernwärme, es fließt also bloß Warmwasser durch die Heizungsrohre. Eine Anlage im Haus gibt es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?