brüste verkleinern mit 11

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Eine OP geht erst, wenn Du voll ausgewachsen bist. Alte getragene BH`s solltest Du auf keinen Fall tragen, sondern Dir gut passende für Dich selbst kaufen. Lern ein paar freche Sprüche auswendig, damit Du eine passende Antwort auf dumme Bemerkungen hast.

Wenn Du mal erwachsen bist und dich die Teile dann immer noch stören kannst du mal darüber nachdenken eine Brustverkleinerung ins Auge zu fassen.

Überschüssiges Brustgewebe wächst normalerweise in der Pubertät heran, kann aber in seltenen Fällen auch in Verbindung mit einer Schwangerschaft anwachsen. Im Hinblick hierauf wird man nicht die Brüste verkleinern, bevor sie voll entwickelt sind. In Ausnahmefällen entschließt man sich aber dennoch für einen solchen Eingriff in einem früheren Stadium, wenn die Brüste eine große körperliche Unannehmlichkeit darstellen.

Am meisten geeignet für eine Brustverkleinerung ist eine Frau, welche die genügende Reife erlangt hat, um die Tragweite eines solchen Eingriffs zu überblicken, und die auch einer solchen Operation mit realistischen Erwartungen gegenüber steht. Entnommen aus: http://www.plastische-chirurgie.nu/brustverkleinerung-busen-verkleinern

Sprich doch mal mit deinen Eltern drüber, dass du damit dauernd aufgezogen wirst o_O Ich meine mit 11 ist doch wirklich nichts dabei zu fragen, später wirds sicher peinlicher sein. ka wie das ohne op gehen soll... außerdem wächst du ja auch noch, da kann sich vieles verändern und eine op geht sowieso erst später.

So weit ich weiß nicht. Aber wiso soll das ein Problem sein. Wenn deine Brüste keine wiklich unschöne Übergröße haben geht das doch klar. Normalerweise beschweren sich die kleinen Mädels hier das sie überhaupt noch keine haben, also beschwer dich nicht. Irgendwann wird es eh nicht mehr auffallen. Ja, es kann wahrscheinlich wirklich lästig sein wenn man sowas sagt, aber wenn du älter wirst wirst du die zusätzliche Aufmerksamkeit wohl noch zu schätzen wissen :)

Hallo,

sieh´ das gehänsel einmal so, dass Deine Mitschülerinnen bloß neidisch auf Dich sind, weil Du schon so gut entwickelt bist und sie selbst vielleicht nicht mehr als einen "Pickel" als Busen haben...

Mit 11 verändern sich Deine Proportionen mit Sicherheit noch massiv und Dein jetziges Problem hört auf zu existieren. Es wird die Zeit kommen, wo Du richtig stolz auf Deine Oberweite bist.

Gib dem Neid keine Chance und behaupte Dich.

Liebe Grüsse

Hmm... Also wenn du dich total unwohl fühlst.. Aber noch nicht mit 11!! Warte noch ein bisschen vielleicht hat deine mutter ja auch einfach kleine brüste!? Irgendwann ist es normal für dein alter und andere frauen/ mädchen wünschen sich sie hätten größere brüste also warte es ab... Wenn du mit 16/18 immer noch so denkst dann vielleicht aber jetzt auf keinen fall! Viel glück!

Im Sportunterricht halt einen Sport BH tragen, und die die sich jetzt lustig machen werden in 2-4 Jahren entweder eifersüchtig sein oder dir nur auf die Brüste glotzen also abwarten.

Mädels, was habt ihr bloß immer mit eurem Aussehen? Es gibt kleine Brüste, große Brüste, kleine Menschen, große Menschen, stille Menschen, laute Menschen usw... Ist doch alles schön, weil wir so verschieden sind. Für den Sport empfehle ich Dir einen gut sitzenden Sport - BH. Sei stolz auf das, was Du da hast. Ich bin übrigens da auch gut gesegnet. In der Schule war das auch nicht immer schön... zu dem ich auch immer sehr groß war. Aber ich habe das alles überlebt;-)

dann find erstmal die größe raus, wenn du schon bh trägst. auch schwangere oder frische mütter haben nicht immer große brüste. dann kauf dir einen sport bh, da bleiben sie schön drinnen

Nein ... mit deinen elf Jahren hast du nicht die geringste Chance, dass du deine Brüste operativ ändern lassen kannst. (Das ist per Gesetz verboten, um deine Gesundheit nicht zu ruinieren).

Ohne Operation kannst du deine Brüste niemals verkleinern, es sei denn du bist stark übergwichtig und hast deswegen auch etwas größere Brüste.

Dass deine Schulkollegen dich ärgern, das ist Mist ... sprich doch mal mit deiner Lehrerin darüber und sag, dass du leider beim Sport nicht mehr mitmachen könntest, wenn die dummen Mitschüler nicht damit aufhören werden, dich wegen deiner relativ großen Brüste fertig zu machen.

Und als kleiner Trost kann ich dir noch sagen:

° wenn du noch wächst ... und das wirst du ... dann kann es sein, dass sich deine Körperproportionen ausgleichen und deine Brüste plötzlich normal sind.

° viele Männer stehen auf Frauen mit großen Brüsten ... und aus diesem Grund lassen sich Frauen sogar ihre Brüste vergrößern.

° Besorge dir einen gut sitzenden Sport-BH dann sehen deine großen Brüste auch beim Sport viel besser aus.

mhhh leider nicht, ich weiß es zumindest nicht, aber mach dir nichts draus, mir gings genau so, aber ich hatte keine probleme. Sei froh als gar keine zu haben, und denke nicht dass sie 10 mal größer werden bis du 30 bist :D Entweder sie werden etwas größer oder fast nichts.... :)

Viel Glück :)

ja warte noch bis du älter bist und ausserdem so grosse brüste kann man doch nciht haben mit 11 solltest schon die grösse angeben können

BinWidder1964 11.12.2013, 20:40

Ich konnte mit 11 Jahren auch noch nicht die Größe angeben. Damit beschäftigte ich mich erst mit 16, als mir Auffiel, dass meine Mutter mir die BH´s zu klein kaufte. Sie dachte, ich hätte den Buchstaben B, daweile habe ich C! Ja, leider war ich auch schon mit 10 Jahren in der Pupertät! Ich hätte es mir wie die Ratsuchende später gewünscht und fühlte mich mächtig unwohl.....

0

in ein paar jahren wird das ganz anders wahrgenommen

Eine OP würde erst in Frage kommen, wenn du ausgewachsen bist.

könntest du aber erst wennn du 18 bist sollange solltest du deine kindheit geniesen ich kenn das gefühl selber da ich AA70 trage und mich alle riesen brust monster nennen was sich eigentlich doof anhört obwohl ich Schlank bin

Is da zufällig etwas hartes drin ( gewessen ) bei mir is des so ich mach mir große sorgen

Was möchtest Du wissen?