Brüste verkleinern lassen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst herzlichen Glückwunsch zu Deinem Selbstbewußtsein in Bezug auf Deine großen Brüste. Mein Hinweis aus ärztlicher Sicht zu Deiner Frage: regelmäßiges Rückentrainingzur Stärkung verhindert eine Überlastung Deiner Rückenmuskulatur, und wenn Du eine "krumme Haltung" zum Verbergen Deines Busens durch aufrechte Haltung vermeidest, wird es eher gut werden. Mit einer OP, liebe Cocoline, würde ich eher warten, genieße die Zuwendung Deines Freundes (des Glücklichen...!)! Und bleib gesund.

E-F ist noch nicht so groß - wenn es denn richtig gemessen ist! Das richtige Ausmessen ist sehr wichtig.

Ich weiß, wovon ich rede, da ich mit 16 bei 70 K angekommen bin. Ja, wirklich, das gibt es!. Mittlerweile bin ich 25 und bin sehr froh, trotz der vielen blöden Sprüche nicht unters Messer (Busen-OP) gewandert zu sein. Ich habe mich und meinen Körper lieben gelernt, habe Menschen gefunden, die mich NICHT auf meine Brüste reduzieren und einen ganz lieben Freund, der mich so mag, wie ich bin.

Bis ich 14 war (hatte schon - richtig gemessen - 70 H damals) kannte ich auch nur die gängigen deutschen BH-Größen A-D, wenn man Glück hat evtl. noch E. Ich lief in schlecht sitzenden 85 E rum (trotz Unterbrustweite von etwa 76 cm), um meine Brüste irgendwie von den Cups bedeckt zu halten. Durch ein Missgeschick auf einem Englandurlaub lernte ich plötzlich gut sitzende BH kennen und auch, dass das BH-Alphabet nicht bei E endet, sondern - je nach Größensystem - bei M bis R. Und vor allem: dass auch große Cups nicht extrem teuer sein müssen (also natürlich teurer als der H&M- KiK- und wie sie alle heißen-Schund, aber etwa so viel wie auch gute BHs in kleinen Cup-Größen.

Dort habe ich mich trotz Überwindung von einer Verkäuferin beraten lassen: so gut sitzende BH hatte ich vorher noch nie: ich konnte zum ersten Mal wieder Treppen schnell gehen, auf einen Bus rennen und vor Freude hüpfen, ohne dass da was verrutschte! Und ich hatte auf einmal nicht mehr so schwer hängende "Sandsäcke" vor der Brust, sondern einen wohlgeformten, attraktiven Busen.

Seither bestelle ich z.B. über Amazon in England oder auch in Deutschland (wo es mittlerweile auch solche BH gibt.

Gute und nicht teure Marken sind z.B. Gorsenia (aus Tschechien).

Elomi, Panache oder Passionata sind etwas teurer. Von Panache habe ich aber z. B. einen super Badeanzug in 65 K für 9.90 EUR bei Amazon gekauft.Abschließend noch zwei wichtige Foren für BH etc.

Ich rate Dir dringend, die Finger von Minimizern zu lassen: die formen die Brüste hässlich! Jeder sieht, dass Du was versteckst und dass es unter die Achseln gedrückt wird. Gute Bügel-BH formen schön und stützen, auch in großen Cup-Größen und schmalen Bändern (gibt es bis 65, manchmal sogar 60)

Ich hoffe, dass ich Dir helfen und etwas Mut machen konnte!

LG Simone

3

Hallo habe mal eine frage jetzt passt dir bestimmt k nicht mehr oder welche BH größe hast du jetzt ???

0

Ich würde Dir auch zunächst von einer OP abraten, weil auch nicht garantiert ist, dass die Brust danach immer noch so schön aussieht. Kann, muss aber nicht.

Dazu solltest Du bedenken, falls Du Kinder haben möchtest und stillen willst, wirst Du das nach einer Brustverkleinerung nicht können, weil die Milchkanäle dann teilweise mit gekappt sind. Du würdest sofort Tabletten zur Verhinderung der Milchproduktion bekommen.

Was ich sehr merkwürdig finde, ist dass die Brust (die Brust selbst???) nach dem BH-Tragen weh tut... dafür gibt es keinen Grund auch nicht mit E-F (habe ich auch...)...

Mit DEM Aspekt würde ich mal beim Frauenarzt vorsprechen. Nicht, dass sich da was Anderes hinter verbirgt.

Was den Rücken angeht: ich weiß nicht, wie zierlich Du sonst bist. Es kann schon sein, dass Du Rückenprobleme bekommst. Da wäre ein Weg zum Orthopäden angebracht und vorbeugend könntest Du die Rumpfmuskulatur stärken.

41

Eine sehr nette BH- oder generell Lingerie-Adresse ist gorsenia.

Ist eine polnische Seite, aber man findet die Marke auch bei ebay. Sind sehr hübsche und gut sitzende Sachen!

0

Warum wollen Frauen große Brüste?

Ich habe z.b C Körbchen und finde große Brüste zu unbequem ...

Beim Sport nerven die Brüste , beim schlafen auch .

Muss fast immer einen BH tragen , und ich mag es nicht er stört einfach vor allem im Sommer aber ohne ist auch schlecht .

Mädchen mit kleiner Oberweite haben viel mehr Glück . Man kann auch mal ohne BH rausgehen was sehr praktisch und bequem ist, man hat kein Problem beim Sport , beim schlafen geht es auch viel besser , und man muss nicht das ganze Gewicht tragen und entlastet den Rücken ...

Warum wollen dann so viele ne große Oberweite ???

Oder habe ich nicht recht ???

...zur Frage

Kann ich die Brüste fast ganz wegbekommen?

Ich hab mit einem Gewicht von 69kg bei 1.70m 75A und die kleinste BH Größe ist ..meine ich A. Also hab ich die zweit kleinste Größe. Naja ich mag es nicht so Brüste zu haben und habe auch vor wieder mehr Sport zu machen und auf 55kg abzunehmen. Die weibliche Brust besteht ja noch aus anderen Dingen, außer Fett. Aber ja größtenteils Fett.

Wäre es evtl möglich dass sich durch Abnehmen und Sport, als Nebeneffekt die Brüste verkleinern? Also kleiner als A?

...zur Frage

Will keinen BH anziehen, hab aber spitze Brüste?

Hallo, ich hab da so ein kleines Problem, undzwar ich möchte keinen BH mehr tragen, aber ich hab spitze Brüste also wird das ein wenig schwer. Ich mag die musternden Blicke nicht und/aber beim BH ist es so, dass meine Brustwarzen weiter runter gehen und ich schon ein paar Dehnungsstreifen hab. Ich hab auch schon probiert ohne BH eine Jacke anzuziehen, was auch einige Zeit lang gut ging, aber auf Dauer einfach nicht mehr schön aussah die ganze Zeit eine Jacke anzuhaben. Ich bräuchte dringend einen Rat.

Mfg

...zur Frage

Brauche ich schon einen BH oder noch einen Bustier?

Hallo, mein Problem ist dass ich keine Bustiers mehr anziehen mag, weil dann meine Brüste so komisch spitz durchschauen.. Ich habe Oberbrustweite 70cm und Unterbrustweite 65cm. Ich habe einen BH in größe 134 Und der passt auch ziemlichgut wenn ich grade stehe, aber wenn ich meine Arme nach vorne strecke, dann stellt sich der BH so nach vorne dass da ca 5 cm platz sind.. Sonst füllen meine Brüste den BH aus aber überquillen tut nichts.. Ich find das irgendwie doof.. Oder liegt das einfach daran dass da ein Polster drin ist? Und ein Bügel ist da auch. Und jetzt meine Frage an euch: Was soll ich denn jetzt machen? Einen BH ohne polster kaufen? Also in 134? Oder finde ich irgendwo einen Bustier mit Polstern also ungefähr so einen (Siehe Bild) ?

...zur Frage

Gute Passende BHs finden in 70AA / A

Hallo, ich habe immer das Problem einen guten Passenden Bh zu finden. Ich dachte ich hätte BH größe 70AA aber anscheinend ist das nicht der Fall. Ich habe bei hunkemöller einen BH in der Größe anprobiert aber erstens war der zu schmal und zweitens quillte meine Brust fast komplett oben raus und das ist ja nicht sinn der sache. Ich habe also einen in 70A anprobiert doch der sitz war einfach nur schlecht und er war zu groß. Dann habe ich bei C&A einen in 75A anprobiert weil sie 70A nicht haben, da hatte ich das Problem das ich eine Lücke im BH habe weil meine Brüste den nicht ganz ausfüllen, sonst saß der aber gut, er war auch nicht zu schmal. Dann habe ich heute einige BHs in 70/75A anprobiert bei H&M, aber die sind mir zu schmal, so das an der Seite was rausquillt. Ich habe unheimlich Probleme einen guten BH zu finden. Ich weiß nicht, AA ist zu klein und A ist zu groß, und ein zwischending gibt es nicht. Dann habe ich noch das Problem das meine Rechte Brust kleiner ist als die Linke, weil das Gewebe durch eine OP nicht mehr richtig wachsen Kann. Ich bin verzweifelt. Ich mag nicht ohne BH rumrennen weil dann alles Wabbelt und meine Brustwarzen durchscheinen, und ich mich einfach nicht wohl dabei fühle. Wie kann ich den richtigen BH finden?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?