Brüste oder Po was ist wichtiger/Sex?

7 Antworten

Wenn man eine Person auf sowas reduziert, ist das aus meiner Sicht schon grenzwertig für eine Beziehung. Sex ist dagegen ein ganz anderes Thema und trotzdem hat dort dieser Vergleich nichts verloren. Solange es Spaß macht, ist alles egal. Aber wer sich generell nur um das Aussehen kümmert bzw. das in den Vordergrund stellt, ist meiner Meinung nach sofort unten durch. Völlig irrelevant, welches Geschlecht.

Ja das stimmt, aber das aussehen ist die Eintrittskarte für eine Beziehung, uns Männern istbsowas halt wichtig, es gibt Frauen die einen massigen Mann wollen, manche einen tranierten und manche sogar dünne Männer, warum ist man bei ihnen bei sowas "unten durch" jeder hat seine Vorlieben!

0
@Filipic

Das Aussehen wird nur als "Eintrittskarte" gesehen, weil sich die Gesellschaft so entwickelt, was ich als negativ empfinde.
Für eine Beziehung (oder mehr) sollte für beide Seiten erst einmal eine freundschaftliche Basis entstehen, die absolut nichts mit einer Beziehung zu tun hat. Danach kann sich dann mehr entwickeln, je nachdem, wie sehr man sich zum jeweils anderen hingezogen fühlt. Diese Anziehung (bzw. Liebe) kann von verschiedenen Dingen ausgehen - natürlich auch Aussehen. Aber zu diesem Zeitpunkt kennt man sich zumindest schon einmal persönlich und damit auch ein gutes Stück des Charakters. Damit wäre die "Eintrittskarte" für eine Beziehung dann von der Entscheidung der Person selbst abhängig.

Natürlich hat jeder seine Vorlieben - schließe ich ja auch in keinster Weise aus. Trotzdem ist aus meiner Sicht das Vorziehen von "Aussehen" ein No-Go und in diesem Sinne habe ich auch keine Lust, mich mit solchen oberflächlichen Leuten weiterhin zu unterhalten. Ob das für andere zutrifft, kann mir egal sein.

Jedenfalls bin ich gegen die heutige Gesellschaft und vor allem die Jugend sehr kritisch eingestellt. Überall zählt nur noch "cool sein", "Aussehen" und andere oberflächliche Aspekte, während der Charakter dahinter völlig egal scheint. Und da ist es kein Wunder, dass überall nur diese kurzlebigen Beziehungen, Liebeskummer oder das Betrügen des Partners voranschreitet.

Ich wollte nur meine Meinung widerspiegeln, auch wenn das jetzt etwas viel Text ist. Die Frage war auf "Erfahrung" bezogen - und das ist meine Erfahrung mit diesem Thema in der heutigen Gesellschaft: Ich bin noch nicht einmal ansatzweise zu einer Beziehung gekommen und sehe sowas in naher Zukunft auch nicht von der anderen Seite aus kommen. Das weiß ich, weil ich meine Position kenne und sagen kann, dass ich keine dieser falschen Freunde und Beziehungen haben möchte, sondern eine (möglichst) lebenslange Ehe. Natürlich habe ich auch den ein oder anderen Anspruch, aber solange man den Charakter des anderen noch nicht kennt, ist mir ein Gespräch lieber als eine abwertende Bemerkung aufgrund des Anspruches (z.B. Aussehen).

Ich hoffe trotzdem, dass dir das als Antwort auf die Frage passt, da du immerhin nach Erfahrungen anderer Leute gefragt hast.

MfG xSh4kerx

1

Die Genitalien sind am wichtigsten, denn ohne diese wäre uns Menschen eine Fortpflanzung überhaupt nicht möglich.

Für Sex ist keins von beiden wichtig. Wenn dann was ihr geiler findet. Bzw. bei Doggy oder anal hat man den Blick auf den ar$ch und wenn sie ihn reitet hat man Blick auf die Tit*en

Was möchtest Du wissen?