Brüste loswerden?


20.05.2020, 16:56

Für ne Weile dachte ich mal ich muss große haben aber da wurde ich von Männern beeinflusst. Ich will garkeine haben

12 Antworten

Hallo,

Du wolltest anscheinend schon im dezember größere haben? die Geschichte mit dem Kind ist also eher unglaubwürdig, dass du versucht hast sie nicht wachsen zu lassen. Bitte erfinde keine Lügen. Oder ich glaub du hlrst zu viel auf andere

Bitte suche dir Einen Therapeuten. Anhand deiner Fragen kann man erkennen, dass du ein Problem mit dir selbst hast.

Bitte hör nicht auf die anderen. Dein Körper kann nichzs dafür, es bringt nichts diesen zu verletzten.

Man kann die Brüste wenn sie nicht allzu groß sind auch abbinden. Ist nichts gefährliches, aber wenn es dir so besser gefällt kannst du das machen.

Akzeptiere dich, wenn du Hilfe brauchst rufe die Nummer gegen Kummer an oder du suchst dir professionelle Hilfe. Sich zu verunstalten ist da auch keine Lösung.

Ich bin selbst 18 und keiner Meiner Kumpels achtet darauf wie groß die Brüste sind (nein keine intimen verhältnisse zu meinen Freunden).

Diese Männer richten ihre Idealvorstellung nach den Filmchen die sie schauen, und manche sind gemacht. Darauf musst du null hören, wenn sie sowas sagen. Große brüste mögen schön sein aber unpraktisch bei zu groß und in einer Beziehung nicht ein Grund sich zu trenn. Sei froh den typen los zu sein.

Hol dir Hilfe!

LG pvris15

Such dir mal einen guten Therapeuten und besprich das mit ihm. Du hast offenbar ein völlig gestörtes Verhältnis zu deinem Körper.

Oder ist es doch eher Aufmerksamkeitssucht? Im Dezember wolltest du noch größere Brüste haben.

Inwiefern haben dich denn die Männer bezüglich deiner Brustgröße "beeinflusst"?

Die Männer haben zu mir gesagt ich bekomme keinen Partner weil das unattraktiv ist wenn man kleine brüste hat. Ich wurde auch schonmal verlassen nur weil die ne andere frau mochten die größere brüste hat. Wenn ich aber mal so an mich denke will ich garkeine brüste haben. Die teile sind hässlich

0
@littlenachogirl

Du musst nicht jeden Unsinn glauben, den dir irgendwelche Männer erzählen. Ich habe auch nur Körbchengröße A und mein Mann findet meine Brüste schön. Und er ist sicher nicht der Einzige mit so einem Geschmack.

Außerdem haben kleine Brüste den Vorteil, dass sie beim Sport nicht stören und nicht so schnell hängen, wenn man älter wird. Ich bin 60 und meine Brüste sehen fast noch genau so aus wie mit 20, obwohl ich zwei Kinder gestillt habe.

Lass dich doch von der Meinung von so ein paar Blödmännern nicht so beeinflussen!

4
@littlenachogirl

Dass er dich für eine andere verlassen hat, muss ja auch zwingend und allein an deren grösserer Oberweite gelegen haben... 🤦🏻‍♀️

... und nicht an der Tatsache, dass du eine Abneigung gegen Körperhygiene hast (ja, dazu hast du auf dieser Plattform auch schon eine Frage gestellt) oder daran, dass du mit 18 ungefähr die geistige Reife einer 6jährigen zu haben scheinst, oder an deinen ebenfalls hier auf GF öfters zur Schau getragenen komischen Ansichten und Vorlieben.

Nein, der Busen ist Schuld. Und der allein *augenroll*

8

Eine Psychotherapie wäre sicher gut für Dich, damit Du lernst, Dich so anzunehmen, wie Du bist.

Solange kannst Du ja versuchen, Minimizer zu tragen, falls es die überhaupt in Deiner Größe gibt. Ich finde allerdings, dass Du Dich mit Deinen Brüsten anfreunden solltest.

Die beste Methode wäre, ziehe dir oversized Klamotten an, dadurch kann man sie nicht mehr sehen.

Wenn du Sport machst verlieren deine Brüste auch an größe, das dort als erstes das Fett reduziert wird, darum haben weibliche schwimmer kleine, bis gar keine Brüste

Also als schnelle Lösung nach dem Motto aus den Augen aus dem Sinn kannst du halt weite Klamotten anziehen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie dir dann nicht so auffallen, aber wenn du sie tatsächlich verkleinern willst empfiehlt sich vielleicht langfristig gesehen doch der besuch beim Hausarzt.
Ich hoffe ich konnte helfen
Liebe Grüße ;)

Kein Arzt wird ein A Körbchen verkleinern.

4
@Luna0610

Wieso denn nicht? Wenn der Patient dafür bezahlt und es möchte sehe ich da kein Problem, aber ich kenne mich auch nicht damit aus, ich wollte nur eine schnelle Lösung vorschlagen.

0
@klaviatonist

Weil keine psychisch gesunde Frau plötzlich keine Brüste mehr will. Die Fragestellerin hat ihre Therapie abgebrochen, obwohl sie sie dringend braucht. Außerdem ist sie laut Arzt geistig zurückgeblieben. Sie will für immer ein Kind sein.

Kein Arzt wird diese Operation durchführen, es gibt keine medizinische Indikation dafür.

0

Was möchtest Du wissen?