Brüste durch Hormonpflaster größer, was dagegen tun?

5 Antworten

Falls sich da tatsächlich was verändert hat, würde ich sagen das lässt sich Rückgängig machen, wenn man keine Pflaster mehr benutzt.

Tja, da hilft vermutlich tatsächlich nur der Umstieg auf ein anderes Verhütungsmittel. 

Bei hormonellen Verhütungsmittel kann diese Nebenwirkung immer auftreten. 

Wenn Du es 100% ausschließen möchtest, dann könnte eine hormonfreie Alternative eine gute Wahl sein -  z.B. die gynefix kupferkette - damit hatte ich gar keine Nebenwirkungen.

Die pflaster absetzen und ein neues verhütungsmittel suchen

Was möchtest Du wissen?