Brückentag (Fronleichnam) während Dualem Studium beim Finanzamt?

2 Antworten

Es wäre sinnvoller erst mal abzuwarten bis Du da angefangen hast. Wer sagt das Du in der Zeit überhaupt Urlaub bekommst?

Urlaub sollte man buchen nachdem man ihn vom Arbeitgeber genehmigt bekommen hat, nicht vorher...

Danke, auch wenn du die Frage nicht ganz richtig verstanden hast..

0
@jBadS

Doch, ich habe die schon verstanden... Du willst deinen Urlaub für nächstes Jahr buchen, hast bei deinem Arbeitgeber noch gar nicht angefangen zu arbeiten und weisst somit noch gar nicht ob Du in der Zeit wenn Du deinen Urlaub buchen möchtest überhaupt deinen Urlaub genehmigt bekommst...

1
@Messkreisfehler

Wie ich schrieb, ist Fronleichnam zu der Zeit, wenn wir in Nordkirchen sind. Sprich es ist zur Zeit des Studiums, in dem es festgelegte Urlaubstage gibt.
Ich hatte nun gehofft, mir kann da jemand aus Erfahrung weiterhelfen.

0
@jBadS

Wenn die Urlaubstage bereits festgelegt sind, dann kannst nur Du selber wissen, ob Du dann "zufällig" frei hast oder auch nicht! Da gibt es keiner Erfahrungswerte ;-)

0
@jBadS

Schreib doch Studienblock und nicht "Noki". Dann versteht das jeder.

Während du an der FH studierst, bekommst du selbstverständlich überhaupt keinen Urlaub. Den bekommst du nur während der Praxis-Blocks im Finanzamt.

0

Ich befürchte, dass Du eine falsche Vorstellung von "Brückentagen" hast!

Ob man an einem normalen Arbeitstag, der zwischen zwei freie Tage fällt, Urlaub bekommt und den natürlich von seinem Urlaubskonto abziehen muss, liegt ganz allein an der Entscheidung Deines Vorgesetzten!

Brückentage sind keine zusätzlichen Urlaubstage, sondern ganz normale Arbeitstage! Und da können auch nicht alle frei bekommen!

So ist es.

1
@auchmama

Es geht mir hier nicht um den normalen Urlaub, sondern um festgelegte Urlaubstage während der theoretischen Zeit in Nordkirchen..

0
@jBadS

Siehe auch meinen letzten Kommentar, unter der Antwort von @Messkreisfehler!

In der Schule gab es festgelegte "Brückentage"! Du bist aber dann bereits Arbeitnehmer und musst Dich an die Vorgaben des "Finanzamts" halten! Da wird auch ganz normal an s.g. "Brückentagen" gearbeitet! Somit kann Dir hier keiner sagen, ob Du dann Urlaub bekommst oder eben nicht!

Und nur dann solltest Du Deinen Urlaub buchen! Ansonsten kannst Du einplanen, dass Du den Urlaub notfalls stornieren musst!

So sind die Regeln wenn man arbeitet und das betrifft auch ein "duales Studium"!

0

Was möchtest Du wissen?