Brückenschäden durch Temperaturschwankungen verhindern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brücken sind einerseits auf Elastomerlagern(Gummipolster) aufgelagert und andererseit haben sie extensions (Fugen die wie ein Reisverschluß aufeinander sitzen). Beim rüberfahren holperst dort meistens. Die Fahrbahndecke ist zudem aus Gußasphalt welches wesentlich elastischer ist als die "Schwarzdecke" und somit Riss unempfindlicher.

Indem man die Brücken so baut, dass die Temperaturschwankungen die Brücke nicht vom Fundament bzw. den Stützpfeilern reißen kann. Schau dir Brücken mal etwas genauer an - vor allem, wie sie gelagert sind.

Dehnungsfugen und clever Bauplanung, dass sich kein Wasser ansammeln kann. Sonst wird beim Vrost der Beton bzw das Baumaterial tw beschädigt!

ach wo haste das gehört?

Nee du wirst dich wundern, wie flexibel eine Brücke ist, die schafft locker einige cm an Verschiebungen.

ach wo haste das gehört?

Google mal nach Brückenlager.

0

Lücke (Dehnungsfuge) lassen.

Das reicht nicht, weil es nur die Fahrbahn betrifft ;) Der Unterbau darf auch nicht kaputt gehen...

0
@BlueWombat

Dehnungsfugen gehen durch bis "unten". Wenn sie nur die Fahrbahn beträfen, hätten sie keinen Sinn. Also...

0

Was möchtest Du wissen?