Brüchige Fingernägel

6 Antworten

Tauche deine Nägel 10 Minuten in ein Olivenöl- oder Zitronenbad. Auch zinkreiche Ernährung hilft, den Nagel zu stärken (und verhindert nebenbei auch die weißen Nagelstreifen).

Ich glaube, brüchige Fingernägel bringen immer einen Mangel zum Ausdruck. Ich hatte bis vor 1 Jahr immer ganz weiße, starke Fingernägel. Auf einmal sind sie schlapprig und brüchig geworden. Auch meine Haare sind spröder geworden. Ich habe gerätselt und alles mögliche ausprobiert: Vitamin B, Biotin, Mineralstoffe, nichts hat geholfen. Irgendwann hat es mir gedämmert: Ich habe früher täglich Spirulina gegessen, und irgendwann hab ich das einschlafen lassen. Jetzt nehme ich täglich wieder diese Algen als Pulver zu mir, und die Nägel erholen sich. Auch mein Teint ist wieder gesunder und bräuner.

Du kannst es aber auch mit Bierhefe versuchen. Ich hatte auch sehr brüchige Nägel, ohne erstmal zu wissen woher es kommt. Ein Freund, seines Zeichens angehender Heilpraktiker, empfahl mir Bierhefe zu nehmen, bis sie mir aus den Ohren herauskommen. Ich nehme 3x /Tag 7 Tabletten.
Schau mal in diese Website, da steht alles wissenswerte darüber drin: http://www.bierhefe.com/
Ich nehme inzwischen die dritte Packung, meine Nägel sind deutlich besser geworden, meine Haut braucht nicht mehr so viel Creme!! Es braucht zwar auch seine Zeit, aber es hilft wirklich!!!!

Was möchtest Du wissen?