Brüche mit Variablen als Nenner - Hauptnenner finden

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst guckst du dir die beiden Nenner an: Der erste Nenner ist xy und der zweite ist x. Wenn du den Hauptnenner der beiden Brüche finden willst, musst du eine Zahl finden, die sowohl ein Vielfaches von xy als auch ein Vielfaches von x ist. Dabei muss diese Zahl die kleinstmögliche sein.

Bei zwei Nennern ist es ganz einfach, den Hauptnenner zu finden: Du nimmst einfach den größeren Nenner (z.B. a) und guckst, ob der kleinere Nenner (z.B. b) ein Teiler der Zahl ist. Ist dies nicht der Fall, guckst du ob b ein Teiler von 2a ist. Das wiederholst du so lange bis b ein Teiler von einem Vielfachen von a ist. Wenn dies der Fall sit, dann hast du den Hauptnenner gefunden.

In deinem Fall siehst du, dass xy ein Vielfaches von x ist. Das bedeutet, dass y ein Teiler von xy ist. Deshalb ist der gesuchte Hauptnenner xy.

Alternativ könntest du die beiden Nenner in Primfaktoren zerlegen. Den Hauptnenner würde man dann ganz einfach bestimmen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einfachste Form "einen" Hauptnenner zu finden ist es, einfach die Nenner zu multiplizieren. Das funktioniert immer! Allerdings hat man dabei häufig Teile doppelt - deshalb sucht man das kgV (kleinste gemeinsame Vielfache).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, meintest du so:

a / xy und b / y

LG Distel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evilchefkoch
28.08.2012, 17:05

Ja. Wusste nur nicht wie ich den Bruch hier darstellen soll... :-) Nur steht beim zweiten bruch nicht y sondern x im Nenner

0

Was möchtest Du wissen?