Brüche kürzen/erweitern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

na du musst das auf einen gemeinsamen nenner bringen, also in dem beispiel den zweiten bruch mal 4, dann hast du 7/8+20/8 und dann zusammenrechnen, kürzen geht in dem fall glaube ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erweitern: Zähler UND Nenner mit derselben ZAhl multiplizieren. Kürzen: Beide durch dieselbe Zahl Dividieren. Und beim Addieren müssen die Nenner gleich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Berechnen musst Du zuerst den Hauptnenner finden. Schau Dir das nochmal im Buch an:
=7/8+20/8
=27/8
=3 3/8
Kürzen lässt sich DA nichts mehr.
(Du kannst auch zuerst aus dem unechten Bruch 5/2 eine gemischten )2 1/2 machen.
Ich weiß nicht wie ihr da vorgehen sollt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boa ey ich hasse bruch rechnen ober alles und morgen haben wir arbeit obwohl der lehrer es mir 1000 mal erklert hat verstehe ich nur Bahnhof

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jacki12345
28.03.2012, 20:33

hahahahaha und ich hasse meine lehrer und mathe hasse ich auch uber alles

0

Was möchtest Du wissen?