Bruder,Fruehrentner,hauptsaechlich v.staatl.Hilfe gelebt+0Unterhalt f2 Kinder bezahlt;kann er sein Erbe behalten oder wird ihn der Staat zur Kasse "bitten"?

2 Antworten

Sozialhilfe und Harz 4 müssen nicht zurückgezahlt werden, wenn die Bedürftigkeit des Empfängers entfällt. Bei laufenden Sozialleistungen ( Grundsicherung , Harz 4 ) wäre eine Erbschaft einmaliges Einkommen und auf 1 oder genau 6 Monate verteilt anzurechnen.

er hat Fruehrente+€450JOB...Danke fuer die schnelle Antwort

Bei der Rente der Rentenversicherung spielt es keine Rolle. Hier zählen nur Erwerbseinkünfte. Bei Kapitaleinkünften, also nicht der Erbschaft selbst, kann es aber in Bezug auf die Krankenversicherung eine Rolle spielen.

Beim Unterhalt kommt es darauf an, ob ein Titel vorhanden ist und nicht gezahlt wurde, oder ob der Unterhalt mangels Leistungsfähigkeit entfallen ist. Gibt es Unterhaltsschulden und konnten diese bisher nur nicht vollstreckt werden, wäre dies nun möglich. Ist der Unterhalt hingegen mangels Leistungsfähigkeit entfallen, dann wird er auch wenn er jetzt nicht rückwirkend leistungsfähig. Bei Unterhalt für die Zukunft, wird das nun vorhandene Vermögen aber u.U. berücksichtig.

Wenn er von der Rente  nicht Leben kann  da s Verwertbare Vermögen
Verwertet werde.  Da genaues nicht vorliegt, kann das nicht beantworten.

er hat Fruehrente+€450JOB...Danke fuer die schnelle Antwort

0
@clueless2

Der Grundbetrag liegt ei 1 Person ca 900€+ zulage für Kinder und Mietzuschuss Beim Gemeinde    beantragen.

0

Erbfolge nach Ausschlagung

Hallo,

ich habe bezüglich der Erbfolge ein Problem.

Mein Bruder ist verstorben und hat Schulden hinterlassen. Seine Ehefrau und seine Kinder haben das Erbe ausgeschlagen. Erben jetzt die Kinder seiner Kinder (Enkel) oder seine Geschwister als Erben zweiter Ordnung???

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Erbfolge - Erbe ausschlagen

Mein Bruder ist verstorben. Sein Erbe (Schulden in unbekannter Höhe) wurde von seiner Frau ausgeschlagen, ebenfalls für die gemeinsamen Kinder im Alter unter 18 Jahren. Nun bekommen wir als Geschwister Post vom Nachlassverwalter bzgl. des Erbes. Wir werden ebenfalls das Erbe ausschlagen. Wie sieht es aus mit meinen Kindern. Beide sind über 18 und studieren. Wollen natürlich das Erbe ebenfalls nicht antreten. Kann ich das für meine Kinder vor dem zuständigen Amtsgericht machen, oder müssen beide warten, bis sie angeschrieben werden und dann das Erbe ausschlagen? Mein Sohn ist bis September d. J. in Chile zu einem Auslandspraktikum. Wie verhält es sich, wenn er Post bekommt?

...zur Frage

darf man geerbte waffen ( schlagring) behalten obwohl sie nicht erlaubt sind?

wenn der Gegenstand wichtig ist für einen und schon seit Generationen weitergegeben wurde ?

...zur Frage

könnten kinder ihre eigenen unterhaltsschulden erben

die eltern sind nicht verheiratet und der vater hat keinen unterhalt bezahlt. nimmt der sohn das erbe an, erbt er dann auch die unterhaltsschulden?

...zur Frage

Chef sagte heute zu mir, er will mich behalten...?

...kann ich das als Hinweis verstehen, dass ich die Probezeit überstanden habe ?

...zur Frage

Erbausschlagung = kein Recht auf Dokumente der verstorbenen Personen?

Hallo,

leider ist meine Mutter vor einigen Tagen verstorben. So wie es derzeit aussieht werde ich wohl das Erbe wegen überschuldung ausschlagen.

Mit diesem Schritt gebe ich ja amtlich alle Rechte und Pflichten als Erbe weiter. In meinem Fall an den Staat, weil kein weiterer Erbe bekannt ist.

Aber was ist mit den Dokumenten meiner Mutter, sprich dem Familien Stammbaum, ihrer Geburtsurkunde und ihrer Sterbeurkunde?

Kann bzw. muss ich diese Dokumente behalten? Ich würde ja gerne, aber ich weiß nicht, ob ich es überhaupt darf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?