Bruder von meinem Freund hasst mich?

3 Antworten

Ich hab mit mir nebenbei die Kommentare gelesen...
Vielleicht ist er einfach nur total eifersüchtig und ist deshalb arrogant. Aber wissen tut nur er es wirklich. Frag mal deinen Freund was sein Bruder für ein Problem hat, vielleicht weiß er ja etwas.

LG ^~^

Und sorry für die Grammatik 😅

0

da kann ich total mitfühlen. geht mir genau gleich. ich versuche jetzt mir jedesmal einzureden, dass ich wertvoll bin und gut und mir egal sein kann wenn mich der bruder nicht mag und geh dann möglichst selbstbewusst zum freund und bleibe halt trotzdem immer höflich zum bruder. kann mir echt auch nicht erklären, was der für ein problem hat. so wie du das schilderst hast du ihm ja auch nichts angetahn, er wirft dir deine schüchternheit vor! finde das so asozial.

Dann beachte ihn einfach nicht . Deswegen musst du dich nicht schlecht fühlen. Du hast schließlich die Familie hinter dir

Hab vergessen zu sagen das er der Liebling der Familie ist, manche haben auch die Nase voll von ihm und andere tun so und andere tun so als wäre er Gott und so fühlt er sich in meinen Augen auch

0

man muss nicht von jedem gemocht werden. Verhalte dich so wie du bist. Sei ehrlich zu dir

0

Ich werde zu hause fertig gemacht was kann ich tun?

Ich bin ein Mädchen und bin 20 Jahre alt und komme aus einer angolanische Familie seit zwei Jahren machen meine Eltern Familie mich fertig egal was ich mache ist falsch deswegen ich immer in Zimmer bin und nie unter dennen weil ich weiß gehe ich einmal ins Wohnzimmer werde ich fertig gemacht ich darf nicht Mals raus wenn ich raus gehe erst müssen wir uns die Köpfe einschlagen damit ich raus gehe mit Jungs darf ich mich gar nicht treffen wenn ich mich mit dennen treffe gibt es Streit also mit ein Junge treffen meine ganzen Beziehungen haben die kaputt gemacht und nennen mich Schlppe meine Schwester ist 16 Jahre alt und die wir erwachsener behandelt sie ist heute 16 geworden und man sieht sie als erwachsen ich wollte mein Mund aufmachen sie sehen sieht soe als erwachsen und die darf alles machen und ich nicht aber hatte wieder kein Mut oft wird mir gesagt wenn ich nicht das und das mache zu hause putzen wird mein Handy abgenommen und dann werden die mich schlagen oder wenn ich was dann mache sehen die das nie dann heißt es ich mache nicht im Haushalt obwohl es stimmt die sehen es nur nicht weil die schlechtes sehen ich weiß echt nicht mehr was ich tuh soll ausziehen kann ich nicht weil ich nicht weiß wohin

...zur Frage

Meine familie macht mich fertig :( ich will nicht mehr!

Hi! Ich habe das gefühl das ich meiner mam egal bi. Und sie meinen 11 jöhrigen bruder mehr liebt! ( Ich bin 15) wenn er mich schlägt und weine weil es weh tut sagt sie nix und meint höchstens mal das es nicht nett sei... Mein vater meckert ihn manchma an deswegen... Wenn meine eltern grad uns den rücken zudrehen schreit mein bro einfach so aua! Obwohl ich nix gemacht hab und meine mam schlägt/kneift oder wirft mich gegen boden/bett/schrank davon habe ich schon 2 narben und mehrere blaue flecken... Dann schreit sie noch das ich der schlimmte mensch ihres lebens bin, hässlich,assozial usw... Meinem dad sagt sie dann auch immer wie sch***** ich bin und das sie auch in urlaub ohne mich will usw mein dad glaubt ihr und hört sich oft nicht an was ichzu sagen habe! -_- jeden abend weine ich aber die meinen bloss ich soll nicht so tun und netter zu meinem bro sein... Meine mam macht mich auch oft nach und wenn ich ihr dann sage sie solls lassen macht sie weiter und lässt mich nie ausreden, wenn ich dann sie anschrei sie soll mich ausreden lassen sagt sie ich bin assozial :( ich wollt mal beim jugend amt anrufen aber meine ellis meinten wenn ich das mach komm ich ins heim... Was soll ich tun? Ich will nicht mehr!!!

...zur Frage

Ich bin das schwarze Schaf der Familie!

Hallo Community, ich bedanke mich jetzt schon mal für alle die sich die Zeit nehmen und meine 'Geschichte' durchlesen.

Es geht darum, dass ich in meiner Familie schon seit Jahren das schwarze Schaf bin. Es vergeht kein Tag an dem nicht gesagt wird wie bösartig und egoistisch ich bin, es gibt auch kein Mittagessen an dem nicht gestritten wird. Meistens geht es um alltägliche Sachen in denen ich einfach meine Meinung sage und diese vertrete, ich nehme auch kein Blatt vor den Mund und bin ehrlich. Das ist glaube ich auch das was meinen Eltern nicht passt. Ihnen wäre es am liebsten wenn ich eine Arschkriecherin wäre, allem zustimme und immer deren Meinung bin. Wenn gestritten wird hält sich mein kleiner Bruder (16) immer schön raus obwohl er genauso denkt wie ich, er traut sich das bloß nicht zu sagen. Ich sage was ich von anderen halte, was ich von meinen Geschwistern denke und weiß. Sobald es was ist was meinen Eltern nicht passt werde ich als Miststück beschimpft, bekomme zu hören das ich mich für meine Familie schäme, ich mich für was besseres halte, total arrogant bin usw. . Beispiele brauche ich nicht nennen, man kann sich sicher viel vorstellen.

Das komische ist, dass das keiner außer meinen Eltern so sieht. Enge Freunde von mir würden nie von mir behaupten das ich arrogant, egoistisch oder sonst was bin.

Erst letztens ist meine Familie im Urlaub gewesen und ich war allein daheim. Da habe ich gemerkt, wie egal sie mir doch sind, ich habe sie nicht vermisst und mich auch nicht gemeldet. Gemerkt habe ich auch, dass es mir allein viel besser geht. Kaum waren sie wieder daheim ging der Ärger wieder los, wie immer.

Schon mit 15-16 war das so, ich kam allein viel besser klar und wurde immer selbstständiger, ich regelte meine Dinge selbst bis auf die, für die ich 18 sein musste. Jetzt ist es aber kein Problem mehr weil ich schon volljährig bin. Mittlerweile macht es mir garnichts mehr was sie Tag für Tag über mich behaupten, früher habe ich oft geweint weil ich nicht verstanden habe wie man sowas zu mir sagen kann. Aber jetzt, nur ich weiß wie ich bin, sie sollen doch denken was sie wollen, alles was ich sage ist sowieso nur negativ.

Eigentlich gibt es keine wirkliche Frage dazu, ich will auch kein Mitleid haben. Aber kennt das jemand von seiner eigenen Familie und hat das irgendwie in den Griff bekommen? Wenn ja, wie? Ich hab schon verstanden das sich nie ändern wird das ich das schwarze Schaf bin, aber irgendwas muss man doch machen können? Bis ich ausziehe dauert es leider noch 1-2 Jährchen und solange möchte ich einfach, das es sich etwas bessert, es geht ja doch nicht ganz an mir vorbei. :-(

Lg,

...zur Frage

Linkes unteres Augenlid tut merkwürdig weh?

Hab seit kurzen manchmal so ein zucken im linken Augenlid und das tut dann weh. Inruhe lassen hilft nicht denn erst wenn ich kurz dran ziehe hört es kurzzeitig auf. Passiert in unregelmäßigen Abständen und ist beim Gaming nicht sehr angenehm xc

Weiß jemand was das ist? Hab kein Bock so ein Aufstand deswegen zumachen...

...zur Frage

Wie mache ich Jungs auf mich aufmerksam, denn ich in sehr schüchtern?

Ich bin ein sehr schüchterner Mensch bei fremden Leuten und deswegen traue ich mich nie Jungs oder andere Leute anzusprechen. Da ich so schüchtern bin habe ich auch nicht viele Freunde. Könnt ihr mir bitte HELFEN !

...zur Frage

Die Familie meines Freundes und ich verstehen uns nicht mehr?

Hallo, also ich bin nun über 2 Jahre mit meinem Freund zusammen. Ich hab mich von Anfang gut mit seiner Familie verstanden, wir haben viel geredet und sind gerne vorbei gekommen. War eigentlich immer alles super zwischen uns. Jetzt haben mein Freund und ich eine Entscheidung bezüglich eines Autos gefällt und nun geben sie mir die Schuld daran dass er kein "billiges" neues Auto möchte, sondern einfach ein sicheres dass nicht viel kostet aber sicher ist! Jetzt hieß es meine Familie sei arrogant und oberflächlich, nur auf Geld aus. Ich bin dann gestern stink wütend aus dieser Wohnung gestürmt aber dass tut mir nicht leid. Sie haben sich so daneben benommen nur weil wir nun unsere eigenen Entscheidungen fällen möchten. Seine Mutter möchte immer gleich alles wissen und wir sind einfach nicht mehr in einem Alter wo man seinen Eltern jeden Blödsinn erzählt. Jetzt ist natürlich das Verhältnis nicht mehr so gut. Ich will aber auch nichts mehr mit denen zu tun haben, solange sie sich nicht entschuldigen. Für meinen Freund tut es mir ja leid, der möchte ja nur Frieden und ich finde es gut wenn er sich mit seiner Familie wieder versteht. Jedoch wurde meine Familie und ich beleidigt und deswegen sehe ich überhaupt nicht ein zurück zu kriechen. Ich frag mich einfach nur wie dass ganze weiter geht? Sollen wir uns jetzt immer aus dem Weg gehen? Soll ich vielleicht einfach mal abwarten? Vielleicht kommen die ja von selbst...hat jemand einen Rat oder eine ähnliche Situation schon einmal erlebt? Bin gerade echt fertig mit den Nerven :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?