Bruder vom türkischen Mädchen will das ich und sie kein Kontakt mehr habe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie muss gar nichts, was will der Bruder schon machen? Sie zusammen schlagen? Wenn er so etwas da vor hat zur Polizei gehen... Ansonsten kannst Du theoretisch jetzt schon zur Polizei gehen :/ und ihn anzeigen wegen Verstoßes gegen GG Art 6 (2). Da stehst drin, dass er ihr nichts zu sagen hat

GG Art 6 (2) : „Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.“

Ansonsten können, das nicht mal die Eltern verbieten, es sei denn es Bestände eine Gefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Talha7777 11.07.2016, 16:37

Ja sie hat Angst das von ihm Schläge bekommt oder Mich auch schlägt.ich hab ihr auch gesagt sowas wird er nicht machen können.Aber sie hat halt Angst 

0
MrsAntwort 11.07.2016, 16:43

Angst .. Heißt er bedroht sie?

Für die Bedrohung gibt es schon mal ein Jahr Knast ;)

Für die Gewalt glaube ich bis zu 5.

Also kann er schon mal abwandern.

1
MrsAntwort 11.07.2016, 16:46

Ja bis zu 5.

Für die eventuelle Bedrohung kann er schon mal 1 Jahr abwandern. Ist ein Offizielles Delikt.

1
dermitdemhund23 11.07.2016, 17:28

In islamischen Familien ist das alles nicht so einfach...

1

solche Geschichten machen mich immer ganz traurig, aber ich schätze, so ne Beziehung hat keine Zukunft, die Familie, der Bruder des Mädchen ist die Gattung Türken, deren abstossendes Verhalten uns die Türken und Araber dann insgesamt so widerwärtig, primitiv und reaktionär erscheinen lässt.

Aber das Mädchen ist offensichtlich zu schwach und du wohl auch, um sich gegen so nen 'brüderlichen' Alleinherrscher durchzusetzen. Sogar wenn ihr zb verlobt oder verheiratet wärt, dann wär ja so ein primitiver Macho ständig mit involviert, der dann auch eure Ehe oder so ständig kommandieren möchte.

Mach Schluss mit dem Mädchen, das wird nichts, deine Welt und ihre Welt, das ist wie Feuer und Wasser. Tut mir leid für dich.

Schau dir beim nächsten mal gründlich die Familie deiner Herzallerliebsten an, ob das deine Welt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DanielSued 12.07.2016, 05:13

Sind beides türkischer Abstammung. Eventuell verschiedene Religionen? Wer weiss.

1
suziesext08 12.07.2016, 18:31
@DanielSued

das Erbe Atatürks war die Trennung von Staat und Religion, also ein laizistischer Staat, mit m bürgerlichen Recht ähnlich wie die Schweiz. Atatürk war sehr islamkritisch eingestellt, er hat Mohamed als einen 'unethischen Beduinen' bezeichnet. Die Vollvermummung, Carsaf, Burka und Kopftuch als Zeichen des politischen Sunnitentum waren verboten, jedenfalls in öffentlichen Gebäuden, Schulen, Unis usw

Erst Erdogan, der die Re-Islamisierung der Türkei betreibt, hat 2015 das Kopftuch wieder gestattet. Seine Olle trägt ja selber eins.

Vor allem in der Westtürkei, in den Städten, gibt es weniger strenge Sunniten als in Deutschland.

0

Was möchtest Du wissen?