Bruder verstorben,ich möchte ausschlagen müssen meine Kinder auch extra ausschlagen?.

2 Antworten

Naaa, wie kommst du auf die Idee, dass du für deine volljährigen Kinder das Erbe ausschlagen kannst ? Du bist eben NICHT mehr erziehungsberechtigt und somit auch nicht zur gesetzlichen Vertretung befugt. 

Du kannst für dich ausschlagen und dazu musst zum Notar oder Nachlassgericht. Sollte aber im Schreiben stehen, wer bei dir zuständig ist.

es muss jeder einzeln ausschlagen, bein Notar hat das bei mir aber nur 12 EURO gekostet.

Erbfolge - Erbe ausschlagen

Mein Bruder ist verstorben. Sein Erbe (Schulden in unbekannter Höhe) wurde von seiner Frau ausgeschlagen, ebenfalls für die gemeinsamen Kinder im Alter unter 18 Jahren. Nun bekommen wir als Geschwister Post vom Nachlassverwalter bzgl. des Erbes. Wir werden ebenfalls das Erbe ausschlagen. Wie sieht es aus mit meinen Kindern. Beide sind über 18 und studieren. Wollen natürlich das Erbe ebenfalls nicht antreten. Kann ich das für meine Kinder vor dem zuständigen Amtsgericht machen, oder müssen beide warten, bis sie angeschrieben werden und dann das Erbe ausschlagen? Mein Sohn ist bis September d. J. in Chile zu einem Auslandspraktikum. Wie verhält es sich, wenn er Post bekommt?

...zur Frage

Vater verstorben, Mutter und vier Kinder sind Erben. Sollen die Kinder ihr Erbe ausschlagen?

Hallo! Unsere Eltern sind im frühen Rentenalter. Wir sind ihre vier erwachsenen Kinder. Jetzt ist unser Vater verstorben. Unsere Eltern besitzen ein eigenes, etwas älteres Einfamilienhaus und nur ein geringes Vermögen. Ein Testament des Vaters ist nicht vorhanden. Wie wird das Erbe aufgeteilt. Geht es automatisch nur an die Ehefrau oder erhalten wir, die vier Kinder auch einen gesetzlichen Teil? Wir wollen das Erbe aber jetzt nicht haben, denn unsere Mutter wohnt ja noch in dem Haus und auch das finanzielle Vermögen gehörte ja Beiden zusammen. Wenn es per Gesetz auch an die vier Kinder geht, sollten wir das Erbe besser ausschlagen? Wenn wir es ausschlagen, geht es dann per gesetzlicher Erbfolge an weitere Verwandte weiter? Wir möchten das Haus, welches auf den Namen unsere Eltern eingetragen ist, jetzt auf den Namen eines der Kinder umschreiben. Geht das, wenn man vorher das Erbe ausgeschlagen hat? Vielen Dank schon mal. MfG knusperstreusel

...zur Frage

Eine Mutter ist verstorben,wer muss alles das ist bei ausschlagen?

Eine Mutter ist verstorben von vier Kindern. Die Mutter hat auch noch zwei Brüder die auch Kinder haben. Von der Mutter möchte ein Sohn erben. Müssen alle Familienmitglied das Erbe ausschlagen?

...zur Frage

Erbschaft ausgeschlagen bekommt man bei neuen Erkenntnissen automatisch bescheid?

Der Opa meiner Kinder ist verstorben vor einigen Monaten. Der Vater von meinen Kindern hat das Erbe ausgeschlagen. Ich hatte für meine Kinder auch ausschlagen wollen jedoch hat das familiengericht was mit entscheidet heraus gefunden das 2 Versicherungen aufgekreuzt sind die an die erben ausgezahlt werden. Somit erben meine Kinder dies sobald ich den erbschein habe. Jedoch sagte die dame mir das der vater dies anfechten kann und er dann erbberechtigt ist. Meine Frage kann er dies jetzt noch anfechten? Bzw bekommt er auch vom Amtsgericht oder der Versicherung bescheid das es doch keine überschuldung gibt.

...zur Frage

Ohne Testament: Wer muss alles das Erbe ausschlagen?

Mutter ist gerade gestorben und hinterlässt einen ordentlichen Schuldenberg.

Nun sollten alle innerhalb 6 Wochen das Erbe ausschlagen. Wer sind alle?

Sie hat (noch): - Ehemann - Mutter (Vater verstorben) - Vier Kinder (drei haben auch Kinder!) - Drei Geschwister (alle haben auch Kinder)

Zwei der Enkel leben in Italien, was müssen die machen? Ich würde die gerne alle informieren, damit keiner die Schulden erbt!

Wir haben noch Schlüssel zur Wohnung. Wenn jetzt alle das Erbe ausschlagen, was passiert dann mit den Sachen in der Wohnung? Insbesondere Familienfotos etc. Wo muss man den Schlüssel abgeben?

Danke für Antworten/Hilfe

...zur Frage

Bad Homburger Inkasso Schulden geerbt obwohl man kein Erbe ist?

Habe soeben ein Schreiben der Bad Homburger Inkasso erhalten. Bisher war mir dieses Unternehmen völlig unbekannt. In dem Schreiben werde ich aufgefordert meine geerbten Schulden auszugleichen. Habe jedoch mit der genannten Person nicht viel zu tun gehabt bzw. wurde ich nicht als Erbe eingesetzt und habe demzufolge auch keine Schulden geerbt. Was soll ich jetzt tun? Hattet ihr schon Erfahrungen mit diesem Unternehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?