Bruder tyranniesiert die Familie..

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

doch sollte man ihm bei zeiten die Grenzen zeigen bevor es ausartet. Kontrolle oder lieber Betreutes Heim. Seine unkontrollierten Ausbrüche können sehr destruktiv ausarten und auf den Rest der Familie passiv wirken, wie dein lernen für die Schule. Er solte gutmütigkeit nicht ausnutzen.

wenn dir due Ärzte schon nicht helfen konnten wird es hier wohl auch keiner können. Sucht für euren Bruder die geeigneste Terapiemöglichkeit, sucht eurer Familie eine Familientherapie und deine Eltern sollten auf jeden Fall mal zur Erziehungsberatung gehen!

Wenn dein Bruder tatsächlich aufgrund einer Krankheit dieses Verhalten aufweist, dann sollte es sich wohl um eine psychische Störung handeln, die wohl intensiver als bisher behandelt werden muss.

Ich würde dann mal sehen ob nicht ggf. ein Psychater Rat weis oder ob dieser die Möglichkeit einer Facheinrichtung/Facharzt in diesem Bereich kennt der sich speziell auf dieses Verhalten spezialisiert hat.

Letzten Endes muss dein Bruder lernen seine Agerrsivität in den Griff zu bekommen, nicht nur weil es euch als Familie schades, sondern ihm auch selbst im Umgang mit anderen.

Tochter macht alles im Haushalt, Bruder nichts

Hallo, es betrifft mich nicht selbst, aber es ärgert mich tierisch: meine Freundin ist 19 und solange ich denken kann musste sie ihrer Mutter im Haushalt sehr viel helfen, kochen helfen (und nicht nur Tisch decken, richtig kochen), das ganze Bad für die Familie putzen, Wäsche machen, die Mutter ist leidenschaftliche Tortenbäckerin und backt ständig für Freunde Kuchen - die Tochter wird nichtmal gefragt, sie muss beim Backen helfen. Dieses Wochenende zum Beispiel muss sie alle Verabredungen mit Freunden absagen, weil ihre Mutter sie für ein gutes Dutzend Torten für eine Hochzeit eingeplant hat. (Kein Scherz. 13. Torten. Ich lang mir nur noch an den Kopf). Wenn sie etwas nicht fertig hat, wird sie geschimpft und die Mutter ist enttäuscht und wirft ihr vor, nie was zu machen. Der Vater arbeitet extrem viel und hilft deshalb nicht. Der 22-Jährige Bruder hat in seinem Leben noch nichts geleistet, hat Ausbildungen abgebrochen, zockt den ganzen Tag, kommt und geht wann er will, schläft tagsüber und dreht nachts die Musik auf (ich hab das ja auch schon mitgekriegt.) Wenn es Essen gibt, lässt er sich holen sobald alles fertig ist, wenn er satt ist, steht er vom Tisch auf ohne seinen Teller wegzubringen. Wenn er keinen Bock hat, kommt er garnicht. Die Arbeit schwänzt er oft und macht krank, um zocken zu können. Ärger kriegt er dafür nicht wirklich. Meine Freundin hat heute das Bad geputzt und sich geweigert die Toilette zu putzen, weil sie das so sehr ekelt (ihr Bruder spült manchmal nicht, auch schon erlebt....) Ihre Mutter war natürlich stinksauer. Daraufhin meinte sie, ihr Bruder könnte die Toilette genausogut putzen, er benutzt sie schließlich auch. Ihre Mutter antwortete "Ach, soll ich wieder alles machen?" (was hat das mit dem Bruder zu tun? da geht sie nie drauf ein) Während der Abi-Zeit war's noch viel schlimmer, die Tochter bekam überhaupt keine Auszeit. Wenn sie lernen wollte, hat sie ihre Mutter oft weggeholt, damit sie beim Kochen hilft. (Kochen heißt da 3 Gänge mindestens, ihre Mutter kocht so gerne) Kennt ihr Eltern, die ihre Kinder vom Lernen ABHALTEN? Sie war völlig überfordert damals. Das ist doch nicht fair. Diese Familie passt richtig in das Bild "erstgeborener Sohn ist der Prinz, und Mädchen sind zum Putzen und Kochen da, selbst wenn sie Abi schreibt und der Sohn arbeitslos ist" Was kann man da tun?

...zur Frage

Eltern streiten sich vorm urlaub :/

Hey leute. Also. Meine eltern haben sich vorhin total gestritten wegen urlaub und anreise und allem möglichem. Meine mum schläft jetzt draussen in ihrem vwbus weil sie meinte sie “hält das nicht aus“. Problem: wenn Wir jetzt in den urlaub fahren gibts bestimmt wieder streit und die zwei wochen sind kaputt.... Mein bruder und ich haben uns vorhin versprochen dass wir einfach ganz stille bave kinder sind und halt alles einfach mitmavhen. ;) Aber ich find das so doof wenn mein bruder da mit reingezogen wird! (er ist 13 ich bin 15) habt jhr vielleicht irgendeine idee wie ich das alles ein bisschen grade rücken kann? Reden bringt nichts, mein vater sagt kein wort weil er traurig ist über den streit und mne mum gibt ihm die schuld -.-'

...zur Frage

Ist es schlimm wenn mein Freund 20 ist und ich 15 und dazu wir beide in einer Fernbeziehung sind?

Hay ich habe eine freund er ist 20 und ich bin 15 ich frage mich manchmal ob das schlimm ist für ander wie zum beispiel meone mutter oder bruder allgemein enger bekannten kreis, weil er halt fünf Jahre älter ist und ja...

...zur Frage

Was tun mein Bruder (14) nachts draußen erwischt?

schönen guten Abend also,
Ich habe eben meinen Bruder erwischt wie er mit seinen Freunden draußen war. Ich habe nichts gemacht und bin nachhause. Er wollte bei einem Freund schlafen und sie sind dann raus gegangen. Mein Bruder ist 14 Jahre alt, nachdem ich ihn von da geholt habe und wir uns gestritten haben fing er an mich zu schubsen ich (19) er wurde meiner Mutter gegenüber laut. Wir wissen nicht was wir tun sollen.. kennt das jemand oder hattes jemand mal selber erlebt ?

...zur Frage

Mein Freund nimmt koks was tun:(?

Mein Freund nimmt reg. Koks, er hält mich aber davon ganz raus, mein Bruder kennt ihn gut(mein Bruder nimmt nichts) aber mein Bruder hat immer Andeutung gemacht das ich nichts mit ihn zutun haben sollte, ich möchte ihn aber nicht gerne aufgeben da ich ihn wirklich sehr liebe, möchte aber auch ungern Stress mit meiner Familie was soll ich tun:(

...zur Frage

Bruder odeer „Freund“?

Mein Bruder war früher,als er 16 war,  mit einem Jungen aus seiner Mannschaft befreundet. Es sind jetzt 4 Jahre vergangen und treffe mich mit diesem Jungen seit Anfang Mai. Er kennt mich noch von früher, da er sehr oft bei uns zu hause  war. Ich war zu der Zeit 12 und sah wirklich schlimm aus:/ wie auch immer: er und mein Bruder waren ca 2 Jahre befreundet und nach dem 18. geb meines Bruders gab es einen heftigen Streit zwischen den beiden. Weiß bis heute nicht was da vorgefallen ist, aber als meine Cousine meinen Bruder nach diesem Jungen gefragt hat, hat der ihn aufs Übelste beleidigt und meinte, dass er ihn behindert schlägt, wenn er in die Nähe unserer Familie kommt. Das alles habe ich erst gestern erfahren, als ich meiner Cousine von ihm erzählt habe.
Wie es zu dem Kontakt kam: er meinte, er hätte mich in einem Club gesehen und ich habe kurz mit seinem Freund geredet. Er hat dann den Freund gefragt, wie mein Insta Name ist und hat mich dann angeschrieben. Er wollte sich mit mir treffen um über die Sachen, die passiert sind , zu reden. Wir haben uns seit Mai bestimmt 5 Mal getroffen, schreiben jeden Tag, küssen uns auch, aber er Sagt mir nicht, weshalb die Sache zwischen ihm und meinem Bruder so eskaliert ist, weil es angeblich ziemlich viele und kindische Gründe seien. Mir ist dieser Junge/ Mann echt ans Herz gewachsen, aber ich kann keine Beziehung mit jemanden eingehen, den mein Bruder hasst, denn mein Bruder ist mein Leben und ich liebe ihn wie meine Mutter auch Über alles und jeden..
Habe aber Angst dass ich es bereuen werde, wenn ich mit ihm das ganze beende ( wir sind nicht offiziell zsm,aber So ähnlich). Mit meinem Bruder kann ich nicht reden, zu groß ist die Angst dass er ausrasten wird.. was denkt ihr was das beste für mich ist? ( sry wenn es bisschen durcheinander war, die sache ist halt ziemlich kompliziert)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?