Bruder soll mit zum Beratungsgespräch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt's eine Sprachbarriere? Dann vielleicht wg. Übersetzung.

Ansonsten holen Schulen manchmal weitere Familienmitglieder mit ins Boot, um mehr Verbindlichkeit zu schaffen, gemeinsam zu stützen, Ursachen zu suchen usw usw. Erstmal nix Schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Thomi67 28.01.2016, 17:06

Vielen dank für die Antwort,

nein, eine Sprachbarriere existiert nicht. Sie sprechen alle muttersprachlich Deutsch. 

Das kann natürlich sein. Ich werde ihm vorschlagen, den Rektor um eine Erklärung zu bitten

lg

0

an Stelle deines Freundes würde ich den Rektor um eine Erklärung bitten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

anrufen und fragen warum der Bruder dabei sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hängen die Probleme mit der Trennung vom Bruder zusammen---fragt doch einfach bei der Schulleitung nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?