Bruder sein PC piept beim Starten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Anzahl und Dauer der Pieptöne ist je nach Mainboard unterschiedlich (im Handbuch nachschauen) und signalisiert den genauen Fehler (z.B. defektes RAM, Grafikkarte defekt o.ä.)

Hallo, was genau das Piepen bedeutet kann man nur anhand des Mainboard-Handbuchs ermitteln. Trotzdem hier ein Tipp der wahrscheinlich hilft: Ich tippe auf einen losen Stecker an der Grafikkarte. PC vom Netz trennen (Stecker ziehen) und öffnen. Alle Anschlüsse überprüfen, alle Stecker festdrücken, besonders auch an der Grafikkarte. Rechner erst einmal geöffnet lassen und anmachen. Läuft? Prima. Läuft nicht? Nacheinander alle Anschlüsse abziehen und vorsichtig aber kräftig neu aufstecken. Jetzt sollte er wieder laufen. Ansonsten Piepston Rhythmus im Mainboard-Handbuch nachschlagen und entsprechende Komponente genauer untersuchen. Hoffe geholfen zu haben.

Bios Töne und ihre Bedeutung

AMI BIOS

einmal kurz --> Power On Self Test erfolgreich

einmal lang --> DRAM-Refresh Fehler

Dauerton --> Netzteil defekt

einmal lang, einmal kurz --> Mainboardfehler

einmal lang, zweimal kurz --> Grafikkartenfehler

einmal lang, viermal kurz --> Timer defekt

einmal lang, fünfmal kurz --> CPU Fehler

einmal lang, sechsmal kurz --> Tastaturkontroller defekt

einmal lang, siebenmal kurz --> Virtual Mode Problem/Hauptplatine defekt

einmal lang, achtmal kurz --> Video RAM Fehler/Hauptplatine defekt

einmal lang, neunmal kurz --> Checksum Fehler

zweimal kurz --> Parity Fehler

zweimal kurz, einmal lang --> Grafikkarten Kontaktfehler

zweimal lang, zweimal kurz --> Videofehler

dreimal kurz --> Base 64KB Memory Fehler

dreimal kurz, dreimal lang, dreimal kurz --> RAM defekt

viermal kurz --> Timerproblem / Batterie leer oder Mainboard defekt

fünfmal kurz --> CPU Fehler

sechsmal kurz --> Tastaturkontrollerfehler

siebenmal kurz --> CPU Fehler/Prozessortakt wurde falsch eingestellt

achtmal kurz --> Grafikkartenfehler

neunmal kurz --> Checksum Fehler

zehnmal kurz --> Mainboardfehler

.

Award Bios

einmal kurz --> Power On Self Test erfolgreich

einmal lang --> DRAM Fehler

einmal lang, zweimal kurz --> Grafikkartenfehler

einmal lang, dreimal kurz --> Bis Revision 1.6: EGA-Fehler, ab R. 3.03 Tastaturkontrollerfehler, ab R. 4.5 Grafikkartenfehler

zweimal kurz --> Fehler wird auf dem Bildschirm angezeigt und kann mit F1 ignoriert werden bzw. sollte behoben werden

Dauerton --> Speicher- oder Grafiksystemfehler

hoher Ton / tiefer Ton abwechselnd --> Stromspannung der CPU stimmt nicht

.

Phoenix-Bios

1x1x3xCMOS-Schreib-/Lesefehler. BIOS-Setup ausführen

1x1x4xBIOS Checksummenfehler. BIOS austauschen/updaten

1x2x1xSystemtimer defekt. Board defekt/austauschen

1x2x2xDMA-Controller defekt. Board defekt/austauschen

1x2x3xDMA-Controller defekt. Board defekt/austauschen

1x3x1xDRAM Refresh fehlerhaft -falsche BIOS-Einstellung oder Mainboard defekt. RAM sitzt evtl. nicht richtig

1x3x3x64 KB Basisspeicher defekt (Speicherchip/Datenleitung).RAM sitzt evtl. nicht richtig

1x3x4x64 KB Basisspeicher defekt (Logikchip-Fehler).RAM sitzt evtl. nicht richtig

1x4x1x 64 KB Basisspeicher defekt (Adressleitung).RAM sitzt evtl. nicht richtig

1x4x2x 64 KB Basisspeicher defekt (Parity-Logik).RAM sitzt evtl. nicht richtig

2x-?x-x 64 KB Basisspeicher defekt. RAM sitzt evtl. nicht richtig

3x1x1xMaster DMA Register defekt. Board defekt/austauschen

3x1x2xSlave DMA Register defekt. Board defekt/austauschen

3x1x3xMaster Interrupt Register defekt. Board defekt/austauschen

3x1x4xSlave Interrupt Register defekt. Board defekt/austauschen

3x2x4x Tastatur-Controller defekt. Evtl. auf Board austauschen

3x3x4xGrafikkartenfehler.Grafikkarte oder Grafikspeicher defekt/ austauschen

3x4x1xFehler beim Initialisieren der Grafikkarte( fehlt oder Grafikchip defekt). Austauschen

3x4x2xFehler beim Testen der Bildschirmsteuerung. Evtl. Grafikkarten-Controller defekt, Monitor nicht angeschlossen oder Kabel defekt4x2x1xTimer-Interrupt fehlerhaft. Board defekt/austauschen

4x2x2xShutdown-Funktion fehlerhaft. Board defekt/austauschen

4x2x3xFehler im Gate A20.Board defekt, austauschen

4x2x4xUnerwarteter Interrupt im Protected Mode. Board defekt/ austauschen

4x3x1xDRAM-Fehler oberhalb der ersten 64 KB RAM.RAM sitzt evtl. nicht richtig

4x3x2xTimer defekt (Timer 2).Board defekt/austauschen

4x3x4xFehler beim Testen der Echtzeituhr. Board defekt/ austauschen

4x4x1xFehler beim Testen der seriellen Schnittstellen evtl. im BIOS ausschalten und Schnittstellenkarte kaufen

4x4x2xFehler beim Testen der parallelen Schnittstellen evtl. im BIOS ausschalten und Schnittstellenkarte kaufen

4x4x3xFehler beim Testen des Coprozessors wenn gesockelt, dann evtl. austauschen

Thomsl 20.09.2010, 21:01

wow, gail, wo hastn das her, wenn ich fragen darf? :)

0
Eratya 20.09.2010, 21:04
@Thomsl

Habe es 2 mal selbst gehabt, danach habe ich mnate recherchiert und ne Latte zusammen gestellt... Teile meine Probs, besser die Lösungen gerne ^^^

Immer gut wech kopieren ^^

0

Die Batterie vom BIOS ist wahrscheinlich leer. Musst du den PC aufschrauben und die Knopfbatterie austauschen =)

oder defekter ram =P

meins hat mal nen undefinierbaren code abgegeben...stand nirgends wasses heißt.

formatier einfach mal bzw versuch isn bios zu kommen.

Was möchtest Du wissen?