Bruder raucht Gras. Wie kann ich ihm helfen?

10 Antworten

Du solltest Versuchen ihn davon abzubringen was ich eigentlich bezweifle da man nich mehr davon loskommt. Ich hab selber oder nehme immernoch Kokain und LSD eingenommen ( LSD macht nicht abhängig) und weiß deswegen das man eigentlich nicht mehr davon loskommt, da der Körper sagt das er das braucht. Die einzigste möglichkeit wäre eine Entzugsanstalt, doch mal Ehrlich wer geht denn freiwillig dorthin?

THC macht in der Form und Menge nicht süchtig und verbrät weniger Gehirnzellen, als ein Gelegenheitstrinker.

Und das als "Einstiegsdroge" zu sehen ist eine Binsenweisheit und genauso wahr, als wäre Cola eine Einstiegsdroge zum Alkoholismus. Von beidem zuviel ist nicht gesund,

0

du kannst versuchen ihn zu unterstürtzen, bzw. versuchen an ihn ranzukommen (im Sinne von "was ist mit ihm los" oder "was belastet ihn")

aber jemanden der Süchtig ist, muss selber damit aufhören wollen, snst klappt das eh nicht

ich glaube nicht,das du auf ihn einfluss nehmen kannst,denn du bist nicht oft genug zu hause.dein problem ist klar,du sitzt zwischen den stühlen...wenn du es deinen eltern nicht sagst,wird man dir,wenn es schlecht ausgeht,den schwarzen peter zuschieben.ich kann von hier aus eure häusliche situation nicht einschätzen,meiner meinung nach müsstest du mit deinen eltern reden,sie müssen die info haben.aber dann?ist es möglich,das sie nicht genug zeit für ihn haben?

Paranoid und depressiv durch drogen?

Also mein Bruder ist 17 uns er nimmt wöchentlich Gras oder räuchermischungen. Er macht das schon seit einem gewissen Zeitraum. Aber mit der zeit wird er immer mehr depressiver und geht auch schon zum Psychologen. Jetzt bildet er dich auch noch Sachen ein die nicht stimmen. Hat das was mit den Drogen Zutun? Ich kenne mich leider gar nicht damit aus und möchte auch nicht mit meinen Eltern darüber reden.

...zur Frage

Hilfe ich halte das nicht mehr aus?..?kann mir jemand Ratschläge geben?

Also, meine Eltern streiten sich durchgehend (schon seit 5 Monaten), klar jeder streitet sich mal aber: ich kriege die schuld ab obwohl ich nichts mache, ich werde da hinein gezogen und kriege so Sachen wie „Verzieh dich doch“ oder „du bist an allem schuld“ und noch viel schlimmere Sachen gesagt.. wie kann ich mir da helfen? Mit Ihnen reden bringt nicht und Jugendamt möchte ich auch nicht weil ich Angst habe das ich dann überhaupt keine Familie mehr habe.. was für Möglichkeiten gibt es? Danke für eure hilfe..

...zur Frage

Schwester raucht gras? Soll ich es Eltern erzählen?

Guten Abend,
Ich bin echt am verzweifeln neuen große Schwester ist 16 und raucht mir ihren Freunden gras. Ich kann nicht zusehen wie sie das macht. Deswegen will es es meinen Eltern Petzen. Doch ich  weiß nicht wie ich es ihnen sagen soll oder ob ich es ihnen ich überhaupt sagen soll. Meine Schwester wird mich dann hassen. Wenn ihr irgendwelche ideen habe nur raus damit. Bitte keine dummen Kommentare

...zur Frage

Sind sehr reiche Menschen (Milliardäre) gesetzlich zu mehr in der Lage?

Hab gehört, dass wenn man sehr viel Geld hat und beispielsweise ein Rechtsstreit hat mit jemandem das man dann z.B. dafür sorgen könnte das der jenige eine 10 mal schlimmere Strafe erhält (Weil viel Geld im Spiel ist. Richter bestechen usw), als normal. Oder man dafür sorgen könnte das jemand umgebracht wird und man selbst (Also der reiche) ohne Strafen davonkommt (weil wieder sehr viel Geld im Spiel ist). Oder noch viel mehr andere Sachen.

Stimmt das?

...zur Frage

Beste Freundin raucht immer wieder auf Partys?

Meine beste Freundin raucht seit einiger Zeit immer wieder auf Partys, und das, obwohl wir uns seit Jahren immer geschworen haben, nie mit diesem S* anzufangen. Auch weil ihre Eltern mit Anfang 50 immer noch extrem süchtig (und das, obwohl beide Ärzte sind) und ihr kleiner Bruder Asthma und krasse Atembeschwerden hat, die vermutlich durch die Raucherei ihrer Eltern entstanden sind. Sie betont zwar, dass sie wirklich nur auf Partys rauchen will und auch nur in Ausnahmefällen. Aber ich meine, so fängt das doch meistens an, dass man zur richtigen Raucherin wird, oder!? Auf meine Frage, wieso sie es nicht komplett sein lässt, meinte sie bloß, dass sie einfach Bock drauf hat. Das gibt mir schon groß zu bedenken, weil ich nicht möchte, dass sie bald jeden Tag raucht. Sollte ich ihr das Partyrauchen ausreden oder sie doch einfach machen lassen, wenn es wirklich nur auf Partys beschränkt bleibt?

Wir sind beide 17 (bald 18).

...zur Frage

Bruder raucht komische sachen

Also ich (22 Jahre) habe ein Durchgangszimmer und mein Bruder 22 Jahre muss da immer durch mein zimmer.

Wenn mein bruder sein Kumpel mitbringt, dauert es nicht lange und es riecht ekelhaft nach "Gras" oder sonstwas. Also bekomm davon jedes mal Kopfschmerzen. Kenn mich mich da nicht aus, bin ja Nichtraucher.

Er legt ja immer ein Handtuch vor de Tür nur leider zieht der mief immer in mein Zimmer.

Auch wenn er normale Zigaretten raucht ist das für mich schon ekelhaft. Besonders früh morgens wenn er aufsteht, werde ich durch den mief wachn und kann dann nicht mehr schlafen.

Was kann ich dagegen machen? Habt ihr tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?