Bruder hat psychose, nimmt aber die tabletten nicht

8 Antworten

Also das mit dem Heimlich ins Mittagessen mischen finde ich unmenschlich! Und so weit muss es nicht kommen! Ich würde eine dritte Person die nicht zum Freundes /Verwandten Kreis gehört hinzuziehen. Denn es ist meistens so dass die Menschen fremden eher zuhören und ihren Rat eher befolgen als den von Familienmitgliedern

Er muss schon selbst entscheiden dürfen. Allerdings wenn er für sich und seine Umwelt gefährlich werden könnte, solltet ihr ihn ihm zuliebe einweisen lassen !

Wenn er noch minderjährig ist können die Eltern ihn nach Rücksprache mit dem zuständigen Familiengericht zwangseinweisen lassen, "wenn sie zum Wohl des Kindes, insbesondere zur Abwendung einer erheblichen Selbst- oder Fremdgefährdung, erforderlich ist und der Gefahr nicht auf andere Weise, auch nicht durch andere öffentliche Hilfen, begegnet werden kann. "

Bei akuter Eigen- oder Fremdgefährdung kann er sofort abgeholt werden. Er sollte unbedingt wieder in "die Klapse" eingeliefert werden, weil das von alleine nicht besser wird.

Bruder Psychose Was tuhn (Selbstmord, Gewalt, Messer)?

Hallo mein bruder hat eine psychose. Er weint jeden tag & rennt jeden tag mit einem messer in das bad und will sich umbringen. Gestern wurde er so Agressiv das wir den Krankenwagen rufen musste. Wir waren öfters kurz davor aber gestern hat er meine Mutter geschlagen und mit dem messer rummgefuchtelt und in gegenstände gestochen. Seine psychose ist das ich sein Leben versaut habe somit geht seine ganze gewalt gegen mich. Ich habe angst das er mich mit dem Messer umbringt. Er treibt meine mutter jeden tag in den wahnsinn da er sich bei ihr ausheult vonwegen "bitte hilf mir, schmeiss mein bruder aus dem Haus ect." Jetzt hat meine Mutter sein Leben versaut weil er 1 Tag in der Klapse verbringen musste. Die situation ist unerträglich und bis er in Theraphie geht kann sich das noch wochenlang hinziehen, wenn er überhaupt geht. Denn wir dürfen ihn leider nicht gegen seinen willen einweisen in deutschland. Wie kann man das nur ertragen? Entweder er bringt sich um oder mich!

...zur Frage

Was passiert, wenn ein gesunder Mensch Ritalin/Medikinet nimmt?

Nein Bruder hat adhs und bekommt solche Tabletten vom Psychiater. Anfangs hat meine Mutter sie ihm auch gegeben aber sie ist der Meinung, er wäre ja gar nicht hyperaktiv und sie gibt sie ihm jetzt nicht mehr. Wenn er wirklich kein adhs hat und "gesund" ist, was ist dann passiert, als er angeblich unnötigerweise die Tabletten genommen hat?

...zur Frage

Jod Mangel - Tabletten absetzen (Schilddrüse)?

Ich nehme seit etwa 8 Jahren eigentlich täglich 200 ug Iodtabletten weil ich damals wahrscheinlich angeblich einen Mangel hatte. Das war zur Vorbeugung von einer Schilddrüsenunterfunktion, die in der Familie vorliegt.
Glücklicherweise hinterfrage ich aber letztlich immer alles und bin auch ein Gegner von Chemie und Tabletten.
Ich bin der Meinung dass ich aber keinen Jod Mangel mehr habe da ich gegoogelt habe, wo Jod überall enthalten ist, und von diesen Produkten esse ich täglich genug. Ich denke langsam schon dass der Jodmangel damals eine Fehldiagnose war.
Seit einer Woche nehme ich diese Tabletten nicht mehr, weil ich der Meinung bin dass allerlei Tabletten dem Körper nicht gut tun und was nicht sein muss, bleibt weg.
Mein körperlicher Zustand hat sich nicht verändert.

Seit ihr der Meinung dass ich die Tabletten dauerhaft weglassen kann wenn ich genug Jod aufnehme? (Kann man eigentlich auch zu viel Jod zu sich nehmen also durch die Tabletten und Jodhaltige Ernährung?)

Lg

...zur Frage

Sodbrennen und magendruck?

Ich habe seit neusten abunzu sodbrennen und leichten magendruck...nehme deswegen seit kurzem jeden morgen eine pantoprazol 20 ein..was kann man denn noch dagegen machen ? Ich muss dazu sagen das ich viel kaffee am tag trinke so um die 6-7 große tassen schwarz und auch tabak rauche so um die 20 gedrehte am tag ohne filter...Außerdem: Ich bin 18 Jahre alt, leide an Schizophrenie, habe früher im alten freundeskreis bereits früh mit drogen alk usw rumexperimentiert..damit aber aufgehört....jetzt muss täglich morgens und abends beruhigungstabletten nehmen wegen meiner psychose (chlorprothixen und seroquel) in wie weit hängen die magen probleme mit meinen leben zusammen? Hab auch leicht herz kreislauf und musste dafür früher auch mal ne zeitlang tabletten nehmen. Habe das gefühl es kommt immer mehr an beschwerden dazu über die Jahre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?